Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Branchenhighlight Interalpin: SKIDATA auch 2015 auf der führenden Fachmesse für alpine Technologien

Branchenhighlight Interalpin
 

Alle zwei Jahre treffen auf der Interalpin, die Fachmesse für alpine Technologien in Innsbruck, die Größen der Seilbahn-Technologie zusammen. Seit 1974, also mittlerweile seit 40 Jahren ist die Interalpin ein Erfolg: 2013 nahmen 21.600 Fachbesucher aus mehr als 70 Ländern die Gelegenheit wahr, sich über Trends und Innovationen zu informieren. Auch die SKIDATA AG mit Hauptsitz in Grödig bei Salzburg, Österreich, nutzt das Branchenevent, um seine innovativen Zutrittslösungen zu präsentieren.

Spannende, neue Produktinnovationen werden auf der Messe erstmals breitem Publikum vorgestellt: Das EasyBoarding.Gate, welches den bequemen Zutritt zu Gondeln ermöglicht, oder das Flex.Gate, eine Zugangslösung, die flexibel für den Event und den Skibereich einsetzbar ist, sind nur zwei Beispiele.

Ein weiteres Highlight ist die neue Treueplattform von SKIDATA. Denn Loyalty-Programme gewinnen beim Aufbau von Kundenbeziehungen weiter an Bedeutung. Tori Willis (Marketing Coordinator beim San Francisco 49er Football Club) gibt im Rahmen eines Vortrags auf der Messe einen detaillierten Einblick in das Kundenbindungsprogramm „Faithful 49“, das sie für Fans der 49ers in den USA erfolgreich umsetzt. „Dank der SKIDATA-Technologie ist es möglich, loyale Kunden auch im Offline-Business eindeutig zu identifizieren und Kundenbeziehungen aufzubauen“, sagt Renier Steyn, General Manager People Access USA, über dieses Projekt.

Österreichische Technologie für sicheren und unkomplizierten Zutritt in Bergsportregionen weltweit

Bereits 1987 hat SKIDATA als erstes Unternehmens mittels RFID-Chips („radio-frequency identification“) in Uhren und Tickets den berührungslosen Zutritt auf die Pisten ermöglicht. Das händische Scannen des Skitickets war damit Geschichte. Als Innovationsführer im Bereich Zutrittskontrolle rüstet SKIDATA Bergsportregionen in der ganzen Welt mit Lösungen für einen reibungslosen und sicheren Zutritt aus.

Ziele sind dabei vor allem erhöhter Komfort für Besucher und effizienteres Zutrittsmanagement für Betreiber. Auch Wartezeiten werden durch SKIDATA-Lösungen verringert. Um die Innovationskraft des Unternehmens und die hohe Qualität der Produkte zu sichern, werden laufend qualifizierte Bewerber gesucht, die Teil eines international erfolgreichen Teams werden wollen.

SKIDATA Qualitätssicherung sucht Quality-Engineer (RFID) – aktuelles Jobangebot

Derzeit sucht SKIDATA einen Qualitätsingenieur zur Unterstützung des Quality Assurance Teams im Stammgebäude in Grödig bei Salzburg. Schwerpunkt sind RFID Systeme, weshalb Bewerber bereits Erfahrung mit RFID-Reader und Ticket-Technologien vorweisen sollten. Rupert, Teamleiter Quality Assurance Hardware über diese spannende Aufgabe: „Für mein motiviertes Team suche ich jemanden mit Interesse an neuen Technologien, Bereitschaft zur kontinuierlichen Weiterentwicklung und Liebe zum Detail“. SKIDATA bietet als Arbeitgeber ein abwechslungsreiches Tätigkeitsumfeld, professionelle Teams und die Möglichkeit zur aktiven Mitgestaltung. Details zu dieser Stelle und zur Bewerbung bei SKIDATA unter http://www.skidata.com/karriere/details-zur-offenen-stelle/detail/qualitaetsingenieur-mw-rfid-innovation.html

Aus Gründen der Lesefreundlichkeit wird im Text nur die männliche Form verwendet – wobei die weibliche selbstverständlich mit eingeschlossen ist.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis