Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Building Education ? ein Bildungszentrum auf dem Weg in die Wissensgesellschaft

Während viele Bildungszentren sich ausschließlich auf Vermittlung formellen Wissens fokussierten, ging es New Elements von Beginn an darum, Fachwissen mit handlungsorientiertem Wissen zu vereinen. Was vor einigen Jahren in der Thematik der Digitalen Transformation kulminierte, hatten die Macher von IT-Schulungen schon 10 Jahre zuvor erahnt.

Selbstverständlich konnte und kann man klassische IT-Themen bei IT-Schulungen.com belegen: Anwendungen von Softwares und Servertechnologien, Programmierung in verbreiteten wie spezialisierten Sprachen. Und doch ergänzte New Elements von Anfang an den IT-Bereich um Spezialthemen aus dem Bereich Big Data Analysen. So konnte den Unternehmen schon früh die komplexe Welt von Data-Warehouse Lösungen erschlossen werden. Denn die Herausforderung bestand und besteht ja eben darin, einen umfassenden Überblick über den Zusammenhang aller Daten zu gewinnen, unstrukturierte Daten und nicht-relationale Datenbanken in BI-Projekte zu integrieren und so den Weg in die BI-Governance im Unternehmen zu ebnen.
New Elements, das erfolgreich wachsende Unternehmen, brauchte mehr Platz und zog 2010 um – an einen neuen Standort mit technologie-historischer Bedeutung, nämlich in die Räumlichkeiten der Bell Laboratories von Lucent Technologies im Nordostpark Nürnberg. Das damalige ?Optical Center of Excellence? war der größte Forschungs- und Entwicklungsstandort von Lucent Technologies außerhalb der USA. Technologien wie Hochgeschwindigkeits-Übertragung, ASICs, optische Verstärker sowie Schnittstellenspezifikationen und UMTS- und HSDPA-Software wurden hier entwickelt. So bildete der Standort einen würdigen Rahmen für die weitere Entwicklung des Bildungszentrums, das sich mit seinem Portfolio schon immer an den Anforderungen der Wissensgesellschaft orientiert hat.

Folgerichtig gründete New Elements 2015 mit verschiedenen Universitäten den Verein Big Data Lab e.V. zur Förderung der Fortbildung im Bereich von Big Data und Data Science und des Einsatzes von Big Data Technologien in Unternehmen. Das Netzwerk bündelt Experten-Know-How aus verschiedenen Bereichen und vermittelt so breites Technologie- und Marktwissen für das BI-Projektmanagement.
IT-Schulungen fokussierte zudem einen weiteren wichtigen Bildungsbereich: das Thema Open Source; im Kontext der Verbreitung von Server- und Cloudtechnologien wurde dieser Bereich auch für große Unternehmen und Konzerne immer wichtiger. New Elements war der erste deutsche Schulungspartner der internationalen Organisation Linux Foundation und ist bis heute einer der wichtigsten autorisierten deutschen Bildungspartner des Konsortiums.
Weitere Kooperationen wurden gegründet und ausgebaut ? mit LPI ? dem Linus Professional Institute – kam eine weitere Institution der Open Source Gemeinschaft hinzu, mit Rapid Miner knüpfte New Elements / IT-Schulungen.com 2017 an seine Tradition der Big Data Technologien an. Die Bedeutung der Servertechnologien für die Weiterentwicklung von Unternehmen in die Wissensgesellschaft hatte die Geschäftsführung von New Elements schon früh erkannt. Konsequent wurde in dieser Richtung das Portfolio erweitert und als erster deutscher Bildungspartner konnte IT-Schulungen eine Partnerschaft mit dem chinesischen Global Player Alibaba Cloud Technologies abschließen.

Beim Thema Cloudtechnologien darf selbstverständlich die Cloudlösung Azure von Microsoft nicht fehlen. New Elements war schon früh durch Microsoft in eine Bildungspartnerschaft integriert worden. 2019 erreichte IT-Schulungen.com den Rang des Microsoft Gold Partners. Die New Elements GmbH berät und unterstützt Unternehmen bei der Konzeption und Realisation von Business-Intelligence- (BI) und Big-Data-Lösungen. Basis bilden dabei die zukunftsweisenden Technologien von Microsoft wie SQL Server, SharePoint, .NET, PowerBI und Azure. Der Schulungs- und Consultingprozess umfasst den gesamten Lebenszyklus des unternehmerischen Informationssystems: Beginnend bei der BI-Strategie, über Anforderungsanalyse, Technologieauswahl und Konzeption über die Erstellung eines Prototypen bis hin zur erfolgreichen Einführung des Systems und dessen Betrieb. Das Portfolio erstreckt sich von Analyse- Planungs- und Reportingsystemen über Controlling-Lösungen bis hin zu Data Mining und Unternehmensportalen.

New Elements hat mit IT-Schulungen.com nie nur reine IT-Weiterbildung vermarktet. 2016 erweiterte das Unternehmen sein Angebot um wesentliche Bildungssektoren im Bereich Agilität und Digitale Transformation.

Wenn Kommunikations- und Unternehmensprozesse immer stärker digitalisiert werden, hat dies auch Auswirkungen auf die Unternehmensfunktionen in Führung, Management und IT. Deshalb entwickelte New Elements eines der umfassendsten Portfolio-Bildungskonzepte für Digitale Transformation, Machine Learning und Künstliche Intelligenz. Mit der Entwicklung von Big Data Analysen und Business Intelligence begann vor 10 Jahren der Brückenschlag zwischen IT-Technologie und Unternehmensführung bzw. Management. Mit der Digitalen Transformation erwuchs dem Unternehmen daraus eine völlig neue Dimension.

Folgerichtig trägt bei New Elements ein Bildungsangebot mit mehr als 20 thematisch ausgearbeiteten Seminaren dieser Vielschichtig- und Vielseitigkeit der Digitalen Transformation angemessen Rechnung.

Im Dezember 2017 zählte New Elements GmbH dann fast schon selbstverständlich zum Gründungsmitglied des Competence Center Digital Transformation. Die CCDT-Partner IT-Schulungen.com, Grundig Akademie, qSkills, tsm und update bieten Unternehmen eine ganzheitliche Unterstützung bei Veränderungsprozessen über die Intensivierung der Kundeninteraktion und der Vernetzung von Produktion bis hin zur Entwicklung neuer Geschäftsmodelle auf Basis modernster IT und IT Security.

Agilität ist in der neuen VUCA-Welt ein wichtiges unternehmerisches Führungs- und Entwicklungskonzept, außerdem ein zeitgemäßes Management-Modell für ein vernetztes Unternehmen. Agilität bedeutet, für Manager wie Mitarbeiter, persönliche und fachliche Skills für eine integrierte, volatile Arbeitsform zu entwickeln. Für Unternehmen bedeutete es eine Revolution in der Unternehmenskultur und damit den Abschied von hierarchischen und matrixähnlichen Strukturen. All diesen Ansprüchen trug New Elements mit der Entwicklung weiterer Schulungen im Bereich der Digitalen Transformation Rechnung.

Damit aber nicht genug: Erklärtes Ziel war, Unternehmen zu befähigen, ihr eigenes Wissensmanagement agil aufzusetzen und zu entwickeln. Für diese Managed Training Services entwickelte New Elements in Kooperation mit Microsoft eine neue Lern- und Wissensplattform, Qualiero. Mit Hilfe von künstlicher Intelligenz entwickelt Qualiero zielorientierte Lernwege und stellt für diese Lernwege auch gleich die wesentlichen Schulungsinhalte bereit. Die Schulungsformate erlauben höchste Flexibilität beim Wissenstransfer, weil sie alle Kanäle ? dazu zählen präsentische genauso wie digitale, visuelle und auditive ? bedient. Das neue Portal ermöglicht Unternehmen, Weiterbildung höchst flexibel zu planen, zu organisieren und zu evaluieren. Mit seinen Learn-Communities ist Qualiero zugleich eine Social Learning Plattform.

Der Erfolg dieses neuen Konzepts spiegelt sich auch im Engagement von New Elements bei Akademie 73 von Volkswagen. Im Zuge der Transformation der Autoindustrie von Verbrennungs- zu elektromobilen Antriebstechniken und digitalen Mobilitätskonzepten, entwickelte New Elements eine umfassende Lernwelt, in der Hunderte von Ingenieuren zu Programmierern weitergebildet werden. Wichtig dabei ist, nicht nur ein breites Spektrum belastbar abzudecken, sondern auch die erforderliche Kompetenz im Zusammenspiel der verschiedenen Prozesse zu erlangen – von der Bedarfserhebung bis zur Evaluation.

2017 wurde New Elements Bildungspartner des EC Council. Im Zuge der wachsenden Bedeutung von IT Sicherheit durften auch Weiterbildungen im Bereich Ethical Hacking nicht fehlen. 2019 avancierte das Unternehmen zum Partner des Branchenverbandes CompTIA. 2020 schließlich erlangte das Bildungszentrum die AZAV Zertifizierung. Damit wurde ein neues Kapitel in der Entwicklungsgeschichte des Zentrums aufgeschlagen, über das demnächst berichtet wird.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis