CADENAS unterstützt den Automation Designer Produktdaten Workflow

Für einen reibungslosen Planungsprozess benötigen Elektrokonstrukteure herstellervalidierte, hochwertige technische Produktdaten der eingesetzten Komponenten. Das Automation Designer Community Portal der CADENAS GmbH bietet Elektroplanern Zugriff auf intelligente Produktdaten. Bereits in diversen ECAD-Lösungen nahtlos eingebunden, lassen sich die digitalen Zwillinge namhafter Komponentenhersteller in den eigenen Engineering Workflow einbetten, am elegantesten in ECAD Tools der 4. Generation wie in NX Electrical Design.

Um diese Entwicklung voranzutreiben, hat CADENAS frühzeitig den Fokus auf intelligente Engineering-Daten, den sogenannten Digitalen Zwilling, gelegt. Für Anwender aus dem Bereich Elektrotechnik bedeutet das einen bequemen Online-Zugriff auf hochwertige, herstellervaldierte Produktdaten, die neben der reinen Geometrie mit zahlreichen, wichtigen Zusatzinformationen angereichert wurden. Diese Engineering-Daten stehen unabhängig von der ECAD-Software zur Verfügung. Derzeit sind die intelligenten Bauteildaten für die Elektroplanung bereits für NX Electrical Design, E³ Zuken und Wscad nutzbar.

Komponentenhersteller sind das Rückgrat für reibungslose Planungsprozesse

Durch die Kooperation mit CADENAS können Hersteller von elektronischen Bauteilen ihren Kunden intelligente ECAD- beziehungsweise Planungsdaten bereitstellen, die genau auf die Bedürfnisse dieser Zielgruppe abgestimmt sind. Die Daten beinhalten dabei alle wichtigen Informationen wie Pin/Klemmen-Belegungen, Materialstammdaten, Anfügepunkte, Schaltsymbole, diverse Ansichten, technische Werte, Klassifikationen oder Artikelnummern. Online verfügbar, können Elektroplaner die benötigten Bauteile mit wenigen Klicks in ihr eigenes ECAD-System einfügen. Über einen digitalen Produktkatalog mit intelligenten Engineering-Daten erreichen Hersteller von Elektrokomponenten etwa 100 000 Elektroingenieure weltweit und bieten gleichzeitig ein wertvolles Serviceangebot: Elektrotechnik-Ingenieure wählen bevorzugt die Produkte, die mit wenigen Klicks in ihrer Engineering-Umgebung verfügbar sind und alle für die Projektierung benötigen Informationen liefern. Laut Umfragen von CADENAS führen etwa 87 % aller heruntergeladenen Teile-Daten zu verkauften Produkten. Nach der Planungsphase im ECAD-System beziehungsweise mit Freigabe der Konstruktion werden die Komponenten direkt in die Stückliste und somit ins PLM/ERP-System (Warenwirtschaft) übergeben. Der Einkauf erhält damit alle notwendigen Informationen für die Beschaffung der Komponenten.

Integrierte Elektroplanung für mechatronisches Engineering

Automation Designer von Siemens Digital Industries Software ermöglicht simultanes, paralleles Engineering über alle beteiligen Disziplinen hinweg. Grundlage für diesen mechatronischen Engineering-Ansatz ist ein gemeinsames Datenmodell für Mechanik, Elektrik und Automatisierungstechnik. Das führt zu konsistenten Daten zwischen Systemplanung, Mechanik-CAD, Schaltplänen, SPS-Hardware Konfiguration, Signalen und SPS-Software. Das in Automation Designer enthaltene mechatronische Datenmodell sorgt für Konsistenz im gesamten Engineering. Damit fungiert die Lösung als mechatronische Schaltzentrale und bietet nun mit NX Electrical Design ein vollständig integriertes, vollwertiges ECAD-Modul, dessen Daten mit Mechanik und Automatisierungstechnik abgeglichen werden. Integriert in NX beinhaltet Electrical Design umfangreiche Funktionalitäten zur Erstellung von Stromlaufplänen und 3D-Schaltschrankplanung. Dabei handelt es sich um ein Datenmodel, das die 2D-Stromlaufplan-Symbole und die entsprechende Darstellung im 3D-Schaltschrank miteinander verbindet. Damit hat der Elektroplaner jederzeit konsistente Daten und die Möglichkeit zwischen Stromlaufplan und Schaltschrank Darstellung zu navigieren.

Produktdaten Management in NX Electrical Design

NX Electrical Design verwaltet die Daten der Herstellerkataloge innerhalb der Reuse Library. Von hier aus lassen sich die intelligenten Daten für die Erstellung des Stromlaufplans sowie des Schaltschranklayouts verwenden. Die Reuse Library kann über das Automation Designer Community Portal befüllt werden. Direkt in der NX Electrical Design Benutzeroberfläche integriert, kann man durchaus von einer optimalen Integration der Automation Designer Community Plattform in den Elektroplanungs-Workflow sprechen.

Produktdaten finden statt suchen

Über einen Webbrowser erhält der Benutzer Zugang zum Automation Designer Community Portal, das auf der Partcommunity Technologie von CADENAS basiert. Ausgehend von einem Überblick aller verfügbaren Herstellerkataloge können über Such- und Filter-Funktionen die elektrischen Komponenten ausgewählt werden. Diese Auswahl lässt sich anschließend in die NX Reuse Library transferieren. Für den Datenaustausch von intelligenten Engineering Daten der Herstellerkataloge kommt der Standard eCl@ss Advanced zum Einsatz.

Informationen über die Technologie für Elektronische Produktkataloge sind verfügbar unter: www.cadenas.de/elektronischer-produktkatalog

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis