CapTech-Welle erreicht die Schweiz: LPA-Gruppe eröffnet Dependance in Zürich

– Nach der Akquisition des Schweizer FinTechs AAAccell Anfang des
Jahres baut die LPA-Gruppe ihre Präsenz in der Schweiz weiter
aus.
– Zwei ausgewiesene Technologie-, Transformations- und
Bankenexperten an Bord: Selda Kocbay (ehemals Accenture und
Capco) und Philippe Andermatt (ehemals Ernst & Young und Capco)
steigen als Consulting-Partner ein.
– Der anhaltende Kostendruck sowie der wachsende Digitalisierungs-
und Automatisierungsbedarf in der Schweizer Banken,
Finanzdienstleistungs- und Kapitalmarktbranche steigert die
Nachfrage nach individualisierten Technologielösungen und
Beratungsleistungen rund ums Kerngeschäft.

Lucht Probst Associates (LPA, im Web: http://www.l-p-a.com), eines der weltweit
führenden Technologie- und Beratungshäuser für Kapitalmarkt-Technik-Lösungen
(CapTech), setzt seine internationale Expansion fort und ist nun auch mit einem
eigenen Standort in der Schweiz vertreten. Die Schweizer LPA-Dependance hat
ihren Sitz im Zentrum der Banken-, Finanzdienstleistungs- und
Kapitalmarktmetropole Zürich. Erst Anfang des Jahres hatte die LPA-Gruppe die
Akquisition des preisgekrönten Schweizer FinTechs AAAccell verkündet und
verstärkt nun durch die Eröffnung eines eigenen Büros vor Ort ihren lokalen
Footprint. Während AAAccell das Portfolio der LPA-Gruppe mit KI- und Machine
Learning-Lösungen für das Risiko- und Asset Management weiter stärkt, liegt der
Schwerpunkt des Züricher LPA-Standorts neben den eigenen Software Lösungen rund
um die CapTech Suite insbesondere auf Consulting-Leistungen für die Schweizer
Kunden des Unternehmens.

Als neue Partner im Consulting-Bereich für den Züricher Standort hat die
LPA-Gruppe mit Selda Kocbay und Philippe Andermatt zwei ausgewiesene
Kapitalmarkt- und Wealth Management-Experten mit langjähriger
Technologieerfahrung verpflichtet. Kocbay blickt auf mehr als 13 Jahre in der
Kapitalmarkt-, Technologie- und Beratungsbranche zurück. Die gebürtige
Österreicherin startete ihre Karriere bei Accenture, war anschließend mehrere
Jahre in verschiedenen Leitungsfunktionen bei Credit Suisse und zuletzt bei
Capco tätig. Philippe Andermatt arbeitete vor seinem Eintritt bei der LPA-Gruppe
als Berater für Finanzdienstleister bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Ernst & Young und erwarb sich im Anschluss im Führungsteam von Capco einen Ruf
als exzellenter Kenner der Wealth- und Asset Managementbranche.

Vor dem Hintergrund aktueller Kundenanfragen einerseits und bereits laufender
Beratungs-, und Implementierungsprojekte andererseits wird bis zum Jahresende
eine deutlich zweistellige Anzahl an Mitarbeitern für die LPA-Gruppe am Züricher
Standort arbeiten. Die LPA-Gruppe kann bereits auf langjährige erfolgreiche
Geschäftsbeziehungen in der Schweiz verweisen und zählt schon jetzt eine
Vielzahl eidgenössischer Finanzinstitute zu seinen Kunden.

Der neue Standort in Zürich ist ein weiterer Baustein in der offensiven
Wachstumsstrategie der LPA-Gruppe. Das Unternehmen ist davon überzeugt, dass die
Kombination aus starkem Technologiefokus kombiniert mit Fachberatung sowie
räumlicher wie kultureller Nähe zu Kunden die besten Ergebnisse ermöglicht.

Roland Probst, Gründer von LPA und Geschäftsführer LPA Zürich: “Mit der
Eröffnung des Züricher Büros setzt die LPA-Gruppe einen weiteren, klaren
Fußabdruck in der Schweiz und erreicht einen weiteren Meilenstein in der
Unternehmensgeschichte. Wir fokussieren uns seit der Gründung im Jahr 1999
gezielt auf die fachliche Expertise gepaart mit digitaler Transformation der
Kapitalmarktbranche. Wir sind somit schon seit einer Zeit als CapTech-Spezialist
erfolgreich, als die Branche noch nicht einmal den Begriff dafür definiert
hatte. Wir freuen uns sehr über die stark anziehende Nachfrage nach unserem
Angebot, sowohl in der Beratung als auch mit Blick auf CapTech-Lösungen und sind
stolz darauf, mit Zürich nun einen weiteren, weltweit bedeutenden
Finanzmarktplatz zu erschließen. Es macht großen Spaß, von nun an noch enger mit
unseren Schweizer Mandanten arbeiten zu können. Mit Selda Kocbay und Philippe
Andermatt schärfen wir unser Profil und unseren Marktzugang nochmals.”

Selda Kocbay, Partner von LPA am Züricher Standort: “Die LPA-Gruppe zählt zu den
ausgewiesenen Innovatoren und Treibern der digitalen Transformation kombiniert
mit entsprechender Beratungsleistung. Mit der jüngsten Akquise des Schweizer
Start-ups AAAccell mit Fokus auf KI- und Machine Learning-Lösungen konnten wir
zudem unser Angebot erweitern und weiter stärken. Ich bin davon überzeugt, dass
dieses Hybrid-Modell Beratungsdienstleistungen kombiniert mit
Technologielösungen der richtige Ansatz ist. Wir freuen uns, unseren Kunden
Mehrwert zu liefern und mit Ihnen ihr Geschäft auszubauen und dabei alle
regulatorischen Vorgaben zu erfüllen.”

Philippe Andermatt, Partner von LPA am Standort Zürich: “Ich freue mich darauf,
mit der Standorteröffnung in Zürich ein weiteres Kapitel in der spannenden und
dynamischen Wachstumsgeschichte aufschlagen und gestalten zu können. Von nun an
haben wir den direkten Draht zu unseren Kunden und können vor Ort unsere
Expertise im Finanzsektor platzieren. Darüber hinaus können wir zu den bereits
vorhandenen großen Schweizer Kunden noch weitere namhafte Kunden für die
LPA-Gruppe hinzugewinnen.”

Über die LPA-Gruppe, vormals Lucht Probst Associates (LPA):

Die LPA-Gruppe ist eine Unternehmung aus Technologieunternehmen, die sich auf
die Anforderungen und Merkmale der Kapitalmarktbranche spezialisiert hat und
hierfür speziell entwickelte Produkte und Services (CapTech) anbietet. Das
Kerngeschäft der mehrfach ausgezeichneten Unternehmensgruppe ist ihre
kontinuierlich weiterentwickelte und erweiterte CapTech-Suite, eine Palette von
marktführenden Technologielösungen für automatisierte Beratung, Vertrieb und
Dokumentation für Finanzinstrumente, strukturierte Produkte und OTC-Derivate.
Die Produkte und Services der LPA helfen Finanzdienstleistungsunternehmen im
Bereich der Kapitalmarktaktivitäten ihre Innovationsfähigkeit zu erhöhen.
Konkret unterstützen sie die Kunden darin, ihre Geschäftstätigkeiten zu
skalieren (bspw. durch Automatisierung), Geschäftsprozesse nachhaltig zu
optimieren und zu digitalisieren sowie sinkende Margen und Renditen wieder zu
erhöhen – und das stets unter Beachtung und Erfüllung bestehender und
zukünftiger regulatorischer Vorgaben. Neben den Produkten und
Technologielösungen ihrer CapTech-Suite bietet die LPA-Gruppe strategische
Beratungs-, Management- und Implementierungsdienstleistungen an. Im Headquarter
in Frankfurt/M. sowie an zehn internationalen Standorten, unter anderem in Tel
Aviv, London, Zürich, New York, Paris, Kopenhagen, Barcelona und Singapur,
arbeiten derzeit knapp 400 Technologie- und Kapitalmarktexperten für ein
internationales Kundenportfolio.

Pressekontakt:

LoeschHundLiepold Kommunikation GmbH
Franziska Mack
T +49 (0)89 720 187-293
LPA@lhlk.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/135027/4523219
OTS: Lucht Probst Associates

Original-Content von: Lucht Probst Associates, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis