Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Catenic unterstützt Initiative für mehr Transparenz auf dem Gebiet internationaler Transferpreise

Unterhaching, 30. September 2011 – Gemeinsam mit dem renommierten Transfer-Pricing-Experten Heiko Kotschenreuther hat der Münchner Financial Management Lösungsanbieter Catenic AG den „Arbeitskreis Verrechnungspreise Baden-Württemberg“ initiiert. Den Auftakt bilden die Stuttgarter Verrechnungspreistage vom 4. bis 28. Oktober 2011 mit täglichen Diskussionsrunden für international operierende Unternehmen aus dem Großraum Baden-Württemberg. Dabei sollen aktuelle Entwicklungen im Themenkomplex internationaler Verrechnungspreise erörtert sowie praxisnahe Handlungsmethoden vermittelt werden. Ziel ist es, Finanz- und Steuerpraktikern einen regelmäßigen Erfahrungsaustausch zu ermöglichen.

Mit den Stuttgarter Verrechnungspreistagen haben die Initiatoren des seit 2009 erfolgreich etablierten Münchner Arbeitskreises „Internationale Verrechnungspreise“ nun auch einen Arbeitskreis Verrechnungspreise in Baden-Württemberg ins Leben gerufen. Vom 4. bis 28. Oktober 2011 laden der Transfer-Pricing-Experte Heiko Kotschenreuther und der Münchner Financial Management Lösungsspezialist Catenic AG Praktiker der Bereiche Finanzen, Steuern, Transfer Pricing und Controlling zu täglichen Diskussionsrunden im Herzen Stuttgarts ein.

Gemeinsam mit den Teilnehmern sollen folgende Themenschwerpunkte erörtert werden:
– Die Abstimmung der internationalen Verrechnungspreise zwischen Steuerabteilung, Controlling, Planung und IT-Abteilung anhand von Praxisbeispielen
– Lizenz oder Funktionsverlagerung? Abrechnungen von immateriellen Wirtschaftsgütern und Dienstleistungen zum Jahresende? Stolperfalle oder Chance?
– Wechselkursschwankungen, Währungsunsicherheiten und Mengenschwankungen – Wann müssen die Verrechnungspreise angepasst werden?
– Erfahrungsaustausch von Verrechnungspreismethoden in der Betriebsprüfung. – Hat Cost Plus noch eine Chance?
– Betriebsstättenabgrenzung – Neues von der OECD – was tun?

Ziel der Arbeitskreis-Initiative ist es, insbesondere für international operierende Unternehmen und Konzerne mehr Transparenz in dem immer komplexer werdenden Themenfeld Transfer Pricing zu schaffen. Dabei informiert Heiko Kotschenreuther über gesetzliche Richtlinien bzw. Neuerungen und vermittelt praxisnahe Handlungsmethoden anhand zahlreicher Fallbeispiele aus seiner über 20-jährigen Verrechnungspreis-Praxis. Durch die bewusst klein gehaltenen Gesprächsgruppen mit maximal acht Teilnehmern soll ein intensiver Informations- und Erfahrungsaustausch ermöglicht werden.

Die Round Table Meetings der Stuttgarter Verrechnungspreistage finden Montag bis Freitag in der Zeit von 18:30 Uhr bis 20:30 Uhr jeweils an verschiedenen Standorten im Zentrum von Stuttgart statt. Die Veranstaltungen sind kostenfrei.

Interessenten können sich unter www.catenic.com anmelden sowie weitere Informationen zur Veranstaltung finden.

Weitere Informationen unter:
http://www.vibrio.de


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis