Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Coface unterzeichnet Charta der Vielfalt und veranstaltet Diversity-Woche

Der internationale Kreditversicherer Coface hat die Charta der Vielfalt unterzeichnet und setzt sich damit sichtbar für ein wertschätzendes und vorurteilsfreies Arbeitsumfeld ein. Anlässlich des 9. Deutschen Diversity-Tages am 18. Mai veranstaltet das Unternehmen eine Woche lang zahlreiche Aktionen. Die Charta der Vielfalt ist eine Initiative zur Förderung von Vielfalt in Unternehmen und Institutionen unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Mit der Unterzeichnung setzt Coface ein klares Zeichen für Diversität und Toleranz in der Arbeitswelt und signalisiert die Wertschätzung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – unabhängig von deren Geschlecht und geschlechtlicher Identität, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität. „Wir glauben fest daran, dass Organisationen, die auf Vielfalt bauen, erfolgreicher sind“, sagt Katarzyna Kompowska, Coface-CEO für Nordeuropa. „Diverse Teams sind produktiver, resilienter und handeln verantwortungsbewusster. Alles Eigenschaften, deren Bedeutung wir gerade jetzt während der Corona-Pandemie vor Augen geführt bekommen. Mit der Unterzeichnung der Charta der Vielfalt positionieren wir uns klar gegenüber unseren Mitarbeitenden, unseren Kundinnen und Kunden sowie Geschäftspartnerinnen und -partnern.“

„Vielfalt greifbar machen“: Diversity Week mit zahlreichen Aktionen

Passend zum Engagement in Deutschland hat die Coface Gruppe mit Sitz in Paris die erste „Diversity & Inclusion Week“ vom 17. bis zum 21. Mai ins Leben gerufen. Dabei können sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf der ganzen Welt an zahlreichen Aktionen beteiligen. Täglich werden virtuelle Vorträge, Workshops oder Quiz zu Themen wie „Unconcious Bias“, Generationenvielfalt oder das von Coface initiierte Frauenförderprogramm „Women to lead“ angeboten. „Vielfalt ist keine Option: Für uns als Unternehmen, das 50.000 Kunden in über 100 Ländern betreut, ist sie ein Muss. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit unterschiedlichen Karrierewegen und Profilen sind für unseren Erfolg unverzichtbar, denn sie spiegeln auch die Diversität unserer Kunden wider. Diese Vielfalt möchten wir mit unserer ersten Diversity & Inclusion Week greifbar machen“, sagt Katarzyna Kompowska.

Diversity Management ist ein Querschnittsthema. Die Idee dahinter: Eine Organisationskultur, in der Vielfalt selbstverständlich gelebt wird, führt dazu, dass alle Beschäftigten ihr Potenzial bestmöglich einbringen. Sie befördert auch das Spektrum der Ideen oder Produkte, für die die Organisation steht. Diese Vorteile sehen immer mehr Unternehmen und Institutionen: rund 3.800 Konzerne, Betriebe, öffentliche Institutionen, Vereine, Stiftungen und Verbände haben die Charta der Vielfalt inzwischen unterzeichnet. Circa 14 Millionen Beschäftigte profitieren davon.

Pressekontakt:

Coface, Niederlassung in Deutschland
Sebastian Knierim – Pressesprecher –
Tel. 06131/323-335
sebastian.knierim@coface.com
www.coface.de

Original-Content von: Coface Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis