Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Corona: Ist die Hochzeit erlaubt?

Die Corona-Pandemie bestimmt auf der ganzen Welt und somit auch in Deutschland weiterhin den Alltag der Menschen und das öffentliche Leben. Besonders für Brautpaare, die in den nächsten Monaten den Schritt vor den Altar geplant haben, ist die aktuelle Situation nicht einfach.

Viele von ihnen sind mit großen Verunsicherungen und natürlich der Frage konfrontiert, ob eine Trauung angesichts der aktuellen Lage überhaupt möglich ist und ob sie ihre Hochzeit mit ihren Familien und Freunden feiern können. Der folgende Artikel erklärt, was Brautpaare nun beachten sollten.

Hochzeiten – Die Situation in Deutschland

Bund und Länder haben sich im Juni des vergangenen Jahres darauf geeignet, dass bis auf Weiteres grundlegende Maßnahmen berücksichtigt werden müssen, um die Ansteckungsgefahr mit dem Corona-Virus zu reduzieren. Dies umfasst zum Beispiel die Einhaltung von sehr strengen Kontaktbeschränkungen und Hygienevorschriften, das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes und die Einhaltung eines Mindestabstands von 1,50 Metern.

Allerdings liegt die Entscheidung bei den einzelnen Bundesländern, wie sich die einzelnen Maßnahmen im Detail gestalten. Während des vergangenen Sommers wurden so in einigen Bundesländern die Kontaktbeschränkungen nahezu vollständig aufgehoben. Allerdings ändert sich die Situation stetig – generell gilt, dass die sozialen Kontakte weiterhin auf ein Minimum zu reduzieren sind.

Spezielle Regelungen gelten dabei seit Beginn der Pandemie für Hochzeiten. Doch auch in diesem Bereich gelten in jedem Bundesland andere Regelungen, die stetigen Änderungen unterworfen sind, weshalb es kaum möglich ist, allgemeingültige Aussagen zu treffen. In einigen Bundesländern waren in den vergangenen Monaten sogar Hochzeiten mit bis zu 100 Personen erlaubt, in anderen wiederum nicht.

In jedem Fall gilt, dass Hochzeiten aktuell immer mit strengen Vorschriften einhergehen, die beispielsweise die Hygienemaßnahmen, die Abstandsregelungen und die Teilnehmerzahl der Veranstaltung betreffen. Hochzeitspaare, deren Hochzeit kurz bevorsteht, sollten daher idealerweise belastbare Informationen bei dem zuständigen Gesundheits- oder Ordnungsamt einholen.

Heiraten im Jahr 2021 – Ist es möglich?

An typische Hochzeitsfeiern mit persönlichen Umarmungen und einem regen Treiben auf der Tanzfläche ist aktuell noch nicht zu denken. Eine Trauung auf dem Standesamt ist jedoch unter Auflagen grundsätzlich möglich. In einigen Fällen ist dabei auch die Anwesenheit eines Fotografens uns ausgewählten Gästen erlaubt. Möglich ist es so auch, im Anschluss an die standesamtliche Trauung ein Fotoshooting zu zweit durchzuführen.

Darüber hinaus können für Hochzeiten, die in diesem Jahr stattfinden sollen, zu dem jetzigen Zeitpunkt noch keine verlässlichen Aussagen getätigt werden. Die zukünftigen Regelungen unterliegen den weiteren Entwicklungen der Pandemie. Diese hängen insbesondere von dem Fortschritt der Impfungen und dem weiteren Verlauf der Infektionszahlen ab.

Dennoch ist es auch für Hochzeiten im Jahr 2021 sehr wahrscheinlich, dass die Gästeanzahl weiterhin stark begrenzt sein wird, der Mindestabstand eingehalten und die Kontaktbeschränkungen berücksichtigt werden müssen. Daneben sollten sich Hochzeitspaare auch mit dem Gedanken anfreunden, dass das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes wahrscheinlich für ihre Feier vorgeschrieben sein wird.

Hochzeitspaare können jedoch trotz der großen Unsicherheiten bereits mit den Planungen ihrer persönlichen Traumhochzeit beginnen, denn die Dienstleister in der Hochzeits-Branche stellen sich flexibel auf die neuen Herausforderungen ein. Der Hochzeitsfotograf für die anstehende Trauung kann so durchaus bereits gebucht werden, denn viele Dienstleister kommen den Brautpaaren mit flexiblen Stornierungsbedingungen entgegen.

Quelle: viennashots.com

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis