Coronavirus: Absage der Meisterfeier des Westbrandenburger Handwerks 2020

Vor dem Hintergrund der derzeitigen Entwicklung im Zusammenhang mit dem Coronavirus hat sich die Handwerkskammer Potsdam entschlossen, die Meisterfeier 2020 abzusagen. Die Meisterfeier, auf der mehr als 190 Jungmeister aus 14 Gewerken geehrt werden sollten, war für Samstag, den 21. März 2020, im Nikolaisaal in Potsdam geplant.

?Die Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen. Gern hätten wir unsere jungen Handwerksmeisterinnen und Handwerksmeister für ihre tollen Leistungen gebührend gewürdigt. Im Präsidium wurden alle Aspekte gründlich abgewogen. Schweren Herzens haben wir uns im Ergebnis dazu entschlossen, die Meisterfeier nicht durchzuführen. Die aktuelle Situation hat uns zu diesem Schritt bewogen, denn der Schutz und die Gesundheit der mehr als 650 erwarteten Gäste sind für uns am wichtigsten?, sagte Ralph Bührig, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Potsdam.

Journalisten, die für Ihre Berichterstattung den Kontakt zu Meisterinnen und Meistern aus ihren Regionen wünschen, können sich gerne an die Pressestelle unter presse@hwkpotsdam.de wenden.

Aufgrund der unklaren weiteren Entwicklung und der engen Veranstaltungspläne in der zweiten Jahreshälfte sieht die Handwerkskammer Potsdam keine Möglichkeit, die Meisterfeier zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen.

Die Handwerkskammer (HWK) Potsdam ist eine als Körperschaft des öffentlichen Rechts organisierte Selbstverwaltungseinrichtung für die Landkreise Havelland, Oberhavel, Ostprignitz-Ruppin, Potsdam-Mittelmark, Prignitz, Teltow-Fläming und die kreisfreien Städten Potsdam und Brandenburg an der Havel. Sie ist die Interessenvertretung von rund 17.300 Mitgliedsbetrieben und ihren mehr als 70.500 Beschäftigten in rund 150 Gewerken.

Die HWK Potsdam setzt sich für die wirtschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen der Handwerksbranche ein, bündelt die Kräfte und Gemeinsamkeiten des Handwerks und bietet ihren Mitgliedsbetrieben zahlreiche Unterstützungen bei wirtschaftlichen und rechtlichen Fragen.

Zu den Mitgliedsunternehmen gehören Handwerksbetriebe aller Branchen; vor allem aus dem Bau- und Ausbaugewerbe, Elektro und Metall, Holz, Bekleidung und Textil, Gesundheit, Reinigung sowie Nahrungsmittel.

Die HWK Potsdam bietet in ihrem Zentrum für Gewerbeförderung in Götz umfangreiche Angebote für die Weiterbildung im westbrandenburgischen Handwerk und führt in den dortigen Lehrwerkstätten auch die überbetriebliche Lehrlingsunterweisung durch. Sie ist zuständig für Gesellen-, Meister- und Fortbildungsprüfungen im Handwerk.

www.hwk-potsdam.de

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis