Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

CRM-Vorauswahl bei der IHK München und Oberbayern


 

Mit einer größeren IT-Umstellung wechselt die IHK München zu einem modernen CRM-System. Grundlage für die Entscheidung gegen eine Anpassung des bestehenden Systems war eine fundierte Analyse der Anforderungen und die Evaluation führender CRM-Systeme durch die Unternehmensberatung Stephan Bauriedel.

Hohe Anforderungen
Die IHK München und Oberbayern hat sehr hohe Anforderungen an den Datenschutz, Datenhaltung und die Datensicherheit. Die Unternehmensberatung Bauriedel entwickelte daher auf Basis technischer Leitlinien eindeutige Kriterien, die ein möglicher CRM-Systemanbieter erfüllen muss. Insgesamt 16 Systemanbieter wurden nach der Best-of-Breed-Methode identifiziert und vom CRM-Experten für die IHK bewertet.

Unabhängige Vorauswahl
Nahezu alle der bewerteten CRM-Systeme erfüllen die funktionalen Anforderungen der IHK München und Oberbayern gut. Durch die relativ engen technischen Anforderungskriterien reduzierte sich die Liste der möglichen Systemanbieter jedoch auf zwei.

Sichere Entscheidung
Anstoß für die Einführung des neuen CRM-Systems war eine umfangreiche IT-Neuausrichtung. Im Raum stand die Frage, ob das bestehende System angepasst oder ein Standard-CRM-System eingesetzt werden sollte. Die Analyse und Vorauswahl durch den CRM-Experten beantwortete die Frage.

CRM-Einführung gestartet
Nach einer Ausschreibung auf Basis der Vorselektion führt die IHK München und Oberbayern bereits das neue CRM-System ein. „Mit der schnellen und klaren CRM-Vorauswahl konnten wir uns auf die für uns relevanten Systemanbieter konzentrieren. So haben wir viel Zeit und Energie gespart.“, sagt Projektleiter Herr Bernd Männel.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis