Das neue Release RQM 6.1 – CAQ-Software für erfolgreiches Qualitätsmanagement

47 Milliarden Euro müssen die deutschen KMU jährlich für fehlerbedingte Kosten aufbringen. Die Fertigung neuartiger und innovativer Produkte ist durch häufig auftretende Produktions-, Anlauf- und/oder Materialfehler gekennzeichnet, da noch wenig Wissen und Erfahrungswerte zum Fehlergeschehen in der Produktion vorliegen.

Mit der Version 6.1 seines CAQ-Systems RQM, hat der in Pfinztal-Berghausen ansässige Softwarehersteller Pickert (www.pickert.de) nun die neue Generation seiner Qualitätsmanagementsoftwarelösung veröffentlicht.

Pickert verfolgt mit seiner CAQ-Software schon jeher den Ansatz einer digitalen Vernetzung von Produktion, Qualität und Prozess womit ein ganzheitlicher Rundumblick auf die gesamte Wertschöpfungskette möglich ist und Fehler schon in Ihrem Ansatz verhindert werden. Dies gelingt vor allem durch eine hohe Vernetzung der einzelnen Qualitäts-, Planungs- und Produktionsprozesse.

RQM 6.1 bringt neben der erweiterten Vernetzung der einzelnen Prozesse auch neue Funktionen und eine modernisierte Benutzeroberfläche.

Im Bereich FMEA stand vor allem die Harmonisierung der VDA/AIAG im Mittelpunkt, mit deren neuen Methoden nun in der RQM.FMEA gearbeitet werden kann.

Mit Hilfe der Werkskennung welche erstmals in RQM 6.0 einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt wurde ist es möglich, alle einzelne Fertigungsstandorte zentral zu administrieren und deren Qualität- und Produktion zu überwachen. Dadurch wird die Kollaboration einzelner Werke um ein Vielfaches verbessert. Die Transparenz hinsichtlich der produzierten Qualität kann zentral für alle Standorte weltweit geplant, eingeführt und kontrolliert werden. Gerade in der aktuellen Lage, in der Reisen nur eingeschränkt möglich sind, bietet dies einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil.

Die Werkskennung ist mit RQM 6.1 nun auch für alle Kunden des CAQ Systems optional verfügbar.

Neben zahlreichen Verbesserungen im Bereich der klassischen Qualitätssicherungsmodule, wurde mit der RQM.Offline-Prüfung auch ein gänzlich neues Modul entwickelt.

Mit Hilfe der neuen Offline-Prüfung können RQM Kunden ab sofort, immer und überall ihre Prüfdaten erfassen, ganz unabhängig ob eine Netzwerkverbindung verfügbar ist oder nicht. Die Offline durchgeführten Prüfungen lassen sich bei aktiver Netzwerkverbindung ganz einfach synchronisieren und stehen damit auch zu umfangreichen Auswertungen im Web-Dashboards oder dem RQM eigenen Auswertetool zur Verfügung. Dies bedeutet maximalen Komfort für die Anwender bei gesicherter Datenqualität.

weiter Informationen zum neuen Release unter: https://pickert.de/rqm61/

?

Wir ermöglichen eine Null-Fehler Produktion.

Wäre es nicht toll, wenn Produkte einfach funktionieren, ohne dass man darüber nachdenken muss? Wir helfen dabei, indem wir eine Null-Fehler-Produktion ermöglichen ? denn nur diese ist langfristig tragfähig und nachhaltig. Durch eine ganzheitliche Betrachtung von Qualität und Produktion wird eine Rundumsicht möglich, die Abhängigkeiten der Prozesse zueinander transparent macht und bekannte Fehler vermeidet.

Pickert & Partner ist ein erfolgreicher, ISO-zertifizierter Softwarehersteller aus Pfinztal bei Karlsruhe. Das Familienunternehmen wurde 1981 gegründet und beschäftigt derzeit über 50 Mitarbeiter. Unsere über 380 Kunden mit über 215.000 Usern sind in 23 Ländern zuhause. Den internationalen Markt erschließen wir uns durch ein stabiles und langjähriges Partnernetzwerk. Pickert ist erster Ansprechpartner für KMU der Metall- und Kunststoffindustrie und darüber hinaus besonders spezialisiert auf die diskrete Fertigung. Seit Jahren engagieren wir uns in diversen Forschungsprojekten, Arbeitskreisen und Verbänden, um Themen wie Industrie 4.0 voranzutreiben.

Die ganzheitliche und gleichzeitig modular aufgebaute Software RQM (Real-time. Quality. Manufacturing.) für Produktionsmanagement (MES), Qualitätsmanagement (CAQ) und Traceability (Rückverfolgbarkeit) integriert, unterstützt und sichert in Echtzeit fast alle produktionsnahen Abläufe und Prozesse horizontal über die gesamte Wertschöpfungskette.

Unsere Produktmarke IDOS bietet Lösungen für das Qualitätsmanagement mit SAP. Seit 1998 sind wir offizieller SAP Partner. Das durch SAP zertifizierte Subsystem QM/3 bietet einen praxisnahen Qualitätsarbeitsplatz zur Integration von Mess-, Prüf- und Laborsystemen sowie zur effizienten Steuerung von fertigungs- und labornahen Shop-Floor-Prozessen in der SAP-Prüfabwicklung.

Die neue Produktlinie ZERO defects ermöglicht einfach und intuitiv die schrittweise Umsetzung hin zur vollständigen Prozessabsicherung mit einer vollständigen Traceability. Durch Verwendung modernster Technologien ist eine optimale Integrationsfähigkeit in die IT-Infrastruktur des Kunden gegeben (IoS, IoT, MicroServices, Blockchain) ? innovative Produkte für die Smart Factory von morgen.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis