Das Stuttgarter FinTech PAYLAX expandiert und bietet jetzt digitale Treuhandzahlungen in 119 Ländern und sechs Währungen an

Die zwei Gründer Felix Hagspiel (35 Jahre) und Thomas Niemann (38 Jahre) gründeten 2015 das Unternehmen pay & relax GmbH und haben mit ihrem Produkt PAYLAX eine digitale Plattform geschaffen, die es Firmen- sowie Privatkunden ermöglicht größere Summen digital, mit einem nicht vergleichbaren Käufer- und Verkäuferschutz, zu transferieren. Es handelt sich dabei um ein treuhandbasiertes Bezahlverfahren mit Zug-um-Zug-Abwicklung.

?Unsere Geschäftsidee resultiert aus der Überzeugung, dass viele Branchen – auch der Finanzsektor, noch nicht das Potenzial der Digitalisierung ausgeschöpft haben. Wir merken immer wieder, dass es eine größere Skepsis gegenüber neuen, digitalisierten Lösungsmöglichkeiten gibt, insbesondere wenn es um viel Geld geht?, so der Gründer und CEO Thomas Niemann. Er erklärt weiter, dass die Corona-Krise demonstriert hat, wie wichtig eine voranschreitende Digitalisierung ist, insbesondere dann, wenn die Möglichkeit des physischen Austausches nicht möglich ist oder die Seriosität des Geschäftspartners unbekannt ist.

?Das Potenzial und die Notwendigkeit der Digitalisierung wird auch durch die steigende Nachfrage nach digitalen Treuhandzahlungen demonstriert. Wir hatten die Internationalisierung zu einem späteren Zeitpunkt geplant, entschlossen uns jedoch agil auf die momentane Situation zu reagieren. Von Vorteil war, dass wir PAYLAX von Gründung an auf Skalierbarkeit und eine einfache Umsetzung von Internationalisierungen ausgelegt haben.?, resümiert Felix Hagspiel, Mitgründer und CTO von PAYLAX.

Nun können in 119 Ländern Käufer und Verkäufer von dem Treuhandservice PAYLAX profitieren. Hierbei stehen die Währungen EUR, USD, GBP, CAD, CHF und AUD zur Verfügung. Im Gegensatz zu den gängigen Bezahlverfahren erfolgt die Zahlungsabwicklung bei PAYLAX über ein für beide Seiten transparentes Verfahren. Hierbei wird der Kaufpreis nicht wie üblich direkt von A nach B überwiesen, sondern zunächst auf einem neutralen, insolvenzgesicherten Treuhandkonto geparkt. Der Verkäufer erbringt nach Zahlungseingang seine Leistung, wie beispielsweise den Versand der Ware. Hat der Käufer die Sendung empfangen und geprüft, gibt er das Geld via PAYLAX frei. Die Freigabebestätigung und die damit verbundene unwiderrufliche Auszahlung an den Verkäufer erfolgt in Echtzeit. Dies ermöglicht auch eine sichere und bargeldlose Abwicklung für vor Ort Geschäfte.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis