Deutsche Wellnesstage 2020 – Inspirationen für einen vitaleren Lebensstil


 

Baden-Baden, 15.01.2020 – Die Deutschen Wellnesstage bringen ihre Besucher in Schwung. Mit jeder Menge aktiver Programmpunkte zeigt sich die Erlebnismesse im Kongresshaus Baden-Baden am 15. und 16. Februar 2020 noch attraktiver und vielfältiger. Zu den Themen Gesundheit, Fitness, Ernährung, Wohlbefinden und Reisen können sich die Messegäste bei gut 100 Programmpunkten auf interessante und inspirierende Aktivitäten, Vorführungen, Informations- und Vortragssessions freuen. Immer mit dem Ziel, Anregungen zu bieten für einen gesunden, vitalen Lebensstil, mehr Fitness, bewusste Ernährung und Wege zu innerer Balance. Auch bei den ausgefeilten Angeboten der Aussteller aus den Bereichen Hotel, Wellness und Reisen steht das aktive Erholen im Fokus.

Der Mensch ist ein Bewegungstier
Die Deutschen sitzen zu viel. Im Auto, bei der Arbeit, vorm Fernseher. Und bewegen sich viel zu wenig. Bewegungsmangel macht anfälliger für Krankheiten, Belastungen werden schlechter weggesteckt, man erholt sich nur langsam. Heute bewegen wir uns um zwei Drittel weniger als vor 100 Jahren.
Jörg Linder ist Lauf- und Fitness-Experte und lädt jeden, der Lust aufs Laufen hat ein, mit ihm in die Messetage starten. Am Morgen des ersten Messetags kommt der Kreislauf mit Nordic-Fitness in der Lichtenthaler Allee in Schwung. Nordic Fitness ist ein leichtes Nordic Walking mit gezielten Übungen für den Rücken und die Schulter-/Nackenpartie. Dabei zeigen die Stöcke, dass sie mehr können als nur Walking. Denn sie kommen auch als Fitnessgerät für die Übungen zum Einsatz. Am zweiten Messetag, dem Sonntagmorgen, ist die ganze Familie eingeladen unter der Regie von Jörg Linder beim Family-Running teilzunehmen. Das Outdoor-Training durch die Lichtenthaler Allee ist für Jung und Alt, Profis und Anfänger gleichermaßen geeignet. Immer mit dabei: gute Laune. Auf www.deutsche-wellnesstage.de/besucher/laufmit können sich Interessierte vorab anmelden. Alle registrierten Teilnehmer werden vom Veranstalter mit freiem Eintritt zu den Deutschen Wellnesstagen belohnt und erhalten dort nach ihrem sportlichen Einsatz einen gesunden Power-Snack und Getränke.

Tanzen ist das schönste Fitnessprogramm
Eine der schönsten Arten sich zu bewegen, ist zweifellos das Tanzen. Joe Stefan, Tanzlehrer aus Leidenschaft, hat es bereits in den letzten beiden Jahren geschafft, sogar bekennende „Nichttänzer“ aufs Parkett zu bringen. Der Entertainer und DJ hat auch bei den kommenden Deutschen Wellnesstagen Musik im Gepäck, auf die sich Salsa (am Samstag) und Discofox (am Sonntag) tanzen lassen. Er zeigt, wie leicht erste Schritte sind und wie viel Spaß es macht zu tanzen. Außer der Performance auf der Aktionsbühne bietet Joe Stefan auch einen separaten 45-minütigen Tanzkurs an.

Mit den schwungvollen Rhythmen lateinamerikanischer Musik ist Zumba, das Aerobic mit lateinamerikanischen sowie internationalen kombiniert, ein tolles Fitnessprogramm mit hohem Spaßfaktor. Es fördert insbesondere Ausdauer und Koordinationsfähigkeit. Yordanis Carbonell,
kubanische Profitänzerin, die heute als Fitness- und Tanztrainerin arbeitet, lädt große und kleine Messegäste an beiden Messetage zum Zuschauen und anschließenden Mitmachen ein.

Zur Ruhe kommen mit Yoga
Ob Anfänger oder Fortgeschrittene – auch den Trendsport Yoga können die Besucher ausprobieren. Der Mix aus körperlichen Übungen, Atemtechnik und Meditation bringt Ruhe, reduziert Stress, verbessert unsere Konzentration, das Wohlbefinden und fördert den gesunden Schlaf. An beiden Messetagen lädt Yogalehrerin Beate Koch-Seckinger aus Baden-Baden zum entspannenden Schnuppern bei vier Workshops ein. Interessierte können sich vorab anmelden unter www.deutsche-wellnesstage.de/besucher/yoga-workshop oder einfach vorbei kommen. Legere Kleidung und eine eigene Yogamatte sind ratsam.

Welcher Esstyp sind Sie?
An beiden Messetagen werden die Ernährungsservice-Mitarbeiter von EDEKA Notararigo aus Lichtenau und vom Scheck-in in Baden-Baden den Besuchern mit Informationen, Tipps und Kostproben, aber auch Workshops zu gesunder Ernährung Lust auf gutes, ausgewogenes Essen machen. Frisches Obst und knackiges Gemüse werden gratis an die Besucher verteilt. Wer wissen möchte, welche Lebensmittel optimal für sein Wohlbefinden sind, kann einen EDEKA-Ernährungs-Check nach den Erkenntnissen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) machen. Die Lebensmittel in der TCM-Ernährung sind den 5 Elementen zugeordnet, von denen jedes in einer Mahlzeit vertreten sein sollte.
Den Fragebogen kann man sich herunterladen auf www.deutsche-wellnesstage.de/images/2020/EDEKA_Typentest.pdf, bequem zu Hause ausfüllen und an den Edeka-Stand mitbringen. Der Test ist eine kleine Anregung, das Ernährungs- und Bewegungsverhalten zu überdenken.

Fragen Sie Ihren Arzt …
Neben den Workshops und Mitmachaktionen wird es im Rahmen des Kongressprogramms eine Reihe von Vorträgen rund um Gesundheit und Wohlbefinden geben. Coaches, Heilpraktiker sowie das Ärzteteam der Dr. Franz Dengler Klinik Baden-Baden informieren über Selbstentfaltung, Prävention, Gesundheitsförderung und mentale Fitness.

Baden-Baden ist ganz nah
Die Kur- und Bäderstadt im Schwarzwaldes liegt verkehrstechnisch ideal: angebunden an die A5 im sonnigen Südwesten Deutschlands. Berühmt ist Baden-Baden schon seit Jahrhunderten für sein Thermalwasser, das im traditionsreichen Friedrichsbad sowie in der modernen Caracalla-Therme sprudelt und die prächtige Lichtentaler Allee. Auch das einmaligen Frieder-Burda-Museum und das Festspielhaus, Deutschlands größtes Opern- und Konzerthaus, genießen internationalen Ruf.
Ganz nah ist der Airport Karlsruhe/Baden-Baden und auch die Zuganbindung lässt nichts zu wünschen übrig: Direktverbindungen gibt es u.a. ab Basel, Straßburg, Mannheim, wer aus dem Stuttgarter Raum kommt, muss in Karlsruhe umsteigen.

Termin: 15. und 16. Februar 2020

Veranstaltungsort
Kongresshaus Baden-Baden
Augustaplatz 10
76530 Baden-Baden
www.kongresshaus.de

Eintrittspreise inkl. Vorträge und Workshops (bis 14 Jahre frei)
Tageskarte 8,00 Euro
Happy Hour Karte: zwei Stunden vor Messeende kostet das Ticket nur noch 5,00 Euro

Kartenvorverkauf (bis einschließlich Freitag, 14. Februar 2020)
Tageskarte 6,00 Euro
Vorverkauf über www.tickets-baden-baden.de

Veranstalter
redspa media GmbH
Muriel Allenbach
Fremersbergstraße 29
76530 Baden-Baden
Tel. +49 7221 92285-76
muriel.allenbach@deutsche-wellnesstage.de
www.deutsche-wellnesstage.de

Presse-Informationen und Fotos finden Sie hier:
www.deutsche-wellnesstage.de/journalisten/pressetexte
Freigegeben zur Veröffentlichung, honorarfrei. Belegexemplar oder Hinweis erbeten.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis