Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

DGAP-News: GBK Beteiligungen AG beteiligt sich an der Lück Gruppe

DGAP-News: GBK Beteiligungen AG / Schlagwort(e): Sonstiges
GBK Beteiligungen AG beteiligt sich an der Lück Gruppe

31.10.2012 / 10:00

———————————————————————

Presseinformation
Hannover, 31. Oktober 2012

GBK Beteiligungen AG beteiligt sich an der Lück Gruppe

–Investitionen in den deutschsprachigen Mittelstand sind weiterhin
attraktiv–, zeigt sich GBK-Vorstand Christoph Schoppüberzeugt. Die 5,1
prozentige Beteiligung am Gießener Dienstleister für Gebäudetechnik
markiert den fünften Neuzugang der GBK im laufenden Geschäftsjahr. Damit
setzt sich das Portfolio ausüber 35 mittelständischen
Unternehmensbeteiligungen unterschiedlichster Branchen zusammen. –Diese
breite Streuung schafft die Stabilität, die Anleger in der heutigen Zeit
suchen. Einem Anleger, der heute nach einer wertorientierten
Kapitalanlagemöglichkeit im Mittelstand sucht, kann ich die Prüfung einer
Anlage in GBK-Aktien nur empfehlen–, so Schopp weiter.

(weiterer Text: Pressemitteilung HANNOVER Finanz Gruppe)

Lück Gruppe und HANNOVER Finanz werden Partner

Das Familienunternehmen verwirklicht seine Wachstumspläne durch die neue
Partnerschaft mit der HANNOVER Finanz Gruppe.

Die HANNOVER Finanz Gruppeübernimmt 51 Prozent der Anteile an der Lück
Gruppe. Lück mit Hauptsitz in Gießen ist ein bundesweit tätiger
Dienstleister für Gebäudetechnik mit acht Standorten in Deutschland. Die
Partnerschaft wird das kontinuierliche Wachstum der Lück Gruppe auch
zukünftig sichern.

Hannover/ Gießen, 23. Oktober 2012

Die Gießener Lück Gruppe wurde 1965 als klassischer regionaler
Handwerksbetrieb von Walter Lück gegründet. Nachdem seine Söhne Ingo und
Udo Lück 1993 die Geschäftsführungübernahmen, hat sich das Unternehmen
stetig zu einem professionellen bundesweit tätigen Dienstleister im Bereich
der Gebäudetechnik entwickelt. Das Hauptgeschäftsfeld des Unternehmens sind
die Dienstleistungen rund um die klassische Gebäudetechnik, wie zum
Beispiel die Installation und Wartung der Elektro- und Sicherheitstechnik
oder von Heizung-, Sanitär- und Klimaanlagen. Die Gruppe bietet auch
Dienstleistungen in der IT- und Kommunikationstechnik sowie
Arbeitnehmerüberlassungen an.

Damit die Lück Gruppe das in den vergangenen Jahren kontinuierlich
betriebene Wachstum auch zukünftig fortsetzen kann, haben sich die Brüder
Ingo und Udo Lück entschieden, einen erfahrenen Eigenkapitalpartner ins
Unternehmen aufzunehmen. –Für die HANNOVER Finanz haben wir uns
entschieden, weil neben den unternehmerischen Vorstellungen auch die Chemie
zwischen den Verhandlungspartnern gestimmt hat–, verrät Udo Lück. –Außerdem
ist uns sehr wichtig, dass wir weiterhin operativ eigenständig tätig sein
können und unser Partner keinen Einfluss auf unser Tagesgeschäft nimmt.–
fügt Ingo Lück hinzu. Für den die Lück Gruppe betreuenden Investmentmanager
Johannes Voss ist dieser Wunsch nicht ungewöhnlich. Seiner Erfahrung nach
gibt es gerade bei mittelständischen familiengeführten Unternehmen Bedenken
wegen einer möglichen Einmischung des Finanzpartners ins Tagesgeschäft.
–Dies ist aber nicht Philosophie der HANNOVER Finanz Gruppe.– versichert
er. Die HANNOVER Finanz steht dem Management als Partner mit Fachkompetenz
und einem großen Netzwerk auf strategischer Ebene zur Seite.

3020 Ziechen /46 Zeilen / Bei Abdruck bitten wir um ein Belegexemplar.Über die Lück Gruppe

Die1965 gegründete Lück Gruppe ist in den Bereichen Gebäudetechnik,
IT-Dienstleistungen und Personaldienstleistungen bundesweit tätig. Die Lück
Gruppe ist in Form einer Holding organisiert. Alle zur Holding gehörenden
Unternehmen erbringen artverwandte Dienstleistungen. Jedes Unternehmen ist
spezialisiert auf die eigenen Kernkompetenzen. Zur Lück Gruppe gehören
unter anderem die Unternehmen Lück Gebäudetechnik GmbH und PULTE
ELEKTROTECHNIK GmbH&Co. KG, LoEnSys GmbH, Lück IT-Systeme GmbH und Lück
Personalmanagement GmbH. Die Zentrale der Unternehmensgruppe befindet sich
in Gießen, Standorte der Unternehmen sind in Erfurt, Frankfurt, Hannover,
Langsdorf, Lich, Montabaur, Siegen und Wetzlar.Über die GBK Beteiligungen AG

Die GBK Beteiligungen AG (ISIN: DE0005850903 / WKN: 585090) ist eine
bankenunabhängige Beteiligungsgesellschaft, die seit 1969 Beteiligungen an
nicht börsennotierten Gesellschaften im deutschsprachigen Raum eingeht. Den
Zugang an mittelständischen Beteiligungen sichert sich GBK seit 2002über
einen Geschäftsbesorgungsvertrag mit der HANNOVER Finanz GmbH. Dabei werden
branchenübergreifend Beteiligungen an Unternehmen mit einem Umsatz von
vorzugsweise mehr als 20 Millionen Euro und deutlichem
Wertsteigerungspotential erworben. Die Aktien werden im Open Market der
Frankfurter Wertpapierbörse sowie im Freiverkehr der Wertpapierbörsen
Hamburg, München, Stuttgart und Berlin-Bremen gehandelt. Internet:
www.gbk-ag.deÜber die Hannover Finanz Gruppe

Unabhängig von Konzernen oder Banken und mit institutionellen Investoren im
Hintergrund verfügt die 1979 gegründete HANNOVER Finanzüber mehr als 30
Jahre Erfahrung im Beteiligungsgeschäft. Grundlage der auf Langfristigkeit
angelegten Beteiligungen bei mittelständischen Unternehmen sind die
Evergreen-Fonds mit unbegrenzter Laufzeit. Neben Mehrheitsbeteiligungenübernimmt die HANNOVER Finanz Gruppe als eine der wenigen
Beteiligungsgesellschaften in Deutschland auch Minderheiten.

Redaktion: GBK Beteiligungen AG / Pressestelle, Günther-Wagner-Allee 13,
30177 Hannover
Jantje Salander, Telefon: (0511) 2 80 07-89, Mobil: (0160) 6 33 72 04,
Telefax: (0511) 2 80 07-37
E-Mail: salander@hannoverfinanz.de, Internet: www.gbk-ag.de

Hinweis:

Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine
Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von
Wertpapieren dar. Einöffentliches Angebot von Wertpapieren der GBK
Beteiligungen AG im Zusammenhang mit der Einbeziehung der Aktien im Open
Market der Frankfurter Wertpapierbörse findet nicht statt. Diese Mitteilung
stellt keinen Wertpapierprospekt dar. Diese Mitteilung und die darin
enthaltenen Informationen sind nicht zur direkten oder indirekten
Weitergabe in bzw. innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada,
Australien oder Japan bestimmt.

Ende der Corporate News

———————————————————————

31.10.2012 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,übermittelt durch die DGAP – ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und
http://www.dgap.de

———————————————————————

Sprache: Deutsch
Unternehmen: GBK Beteiligungen AG
Günther-Wagner-Allee 13
30177 Hannover
Deutschland
Telefon: +49 (0)511/2 80 07-93
Fax: +49 (0)511/2 80 07-51
E-Mail: info@gbk-ag.de
Internet: www.gbk-ag.de
ISIN: DE0005850903
WKN: 585090
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Hamburg, München, Stuttgart;
Open Market in Frankfurt

Ende der Mitteilung DGAP News-Service
———————————————————————
190949 31.10.2012

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis