Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Die Ausgaben des Staates im Bereich der sozialen Sicherung machten fast ein Fünftel des BIP aus

Von den Hauptaufgabenbereichen der Ausgaben des
Staates in der Europäischen Union (EU) spielte der Bereich „soziale
Sicherung“ im Jahr 2016 die weitaus größte Rolle: Im Verhältnis zum
BIP machte er 19,1% aus. Darauf folgten die Bereiche
„Gesundheitswesen“ (7,1%), „allgemeine öffentliche Verwaltung“ wie
etwa auswärtige Angelegenheiten und Staatsschuldentransaktionen
(6,0%), „Bildungswesen“ (4,7%) und „wirtschaftliche Angelegenheiten“
(4,0%). Auf die Aufgabenbereiche „öffentliche Ordnung und Sicherheit“
(1,7%), „Verteidigung“ (1,3%), „Freizeitgestaltung, Kultur und
Religion“ (1,0%), „Umweltschutz“ (0,7%) und „Wohnungswesen und
kommunale Einrichtungen“ (0,6%) entfielen ein geringeres Gewicht.
Hinter diesen Daten auf EU-Ebene verbergen sich jedoch erhebliche
Unterschiede zwischen den Mitgliedstaaten bezüglich des Anteils des
BIP, der für die einzelnen Aufgabenbereiche aufgewendet wird.

In Deutschland entfielen 19,3% des BIP auf „soziale Sicherung“,
7,2% auf „Gesundheitswesen“, 5,8% auf „allgemeine öffentliche
Verwaltung“, 4,2% auf „Bildungswesen“, 3,1% auf „wirtschaftliche
Angelegenheiten“, 1,6% auf „öffentliche Ordnung und Sicherheit“, 1,0%
auf „Verteidigung“, 1,0% auf „Freizeitgestaltung, Sport, Kultur und
Religion“, 0,6% auf „Umweltschutz“ und 0,4% auf „Wohnungswesen und
kommunale Einrichtungen“.

Diese Daten zu den Gesamtausgaben des Staatssektors nach
Aufgabenbereichen sind einer Online-Veröffentlichung von Eurostat,
dem statistischen Amt der Europäischen Union, entnommen.

Vollständige Pressemitteilung (PDF-Version) auf der
Eurostat-Webseite abrufbar:
http://ec.europa.eu/eurostat/news/news-releases.

* * * * * * * * *

Die im Presseportal veröffentlichten Pressemitteilungen stellen
eine kleine Auswahl des umfangreichen Bestands an Informationen von
Eurostat dar.

Das vollständige Informationsangebot von Eurostat ist auf der
Eurostat-Webseite verfügbar (Pressemitteilungen,
Jahresveröffentlichungskalender der Euro-Indikatoren:
http://ec.europa.eu/eurostat/news/release-calendar, Online-Datenbank,
themenspezifische Rubriken, Metadaten, Datenvisualiserungstools)

Folgen Sie uns auf Twitter @EU_Eurostat und besuchen Sie uns auf
Facebook EurostatStatistics

Pressekontakt:
EUROSTAT
Eurostat Media Support
Telefon: +352 4301 33408
eurostat-mediasupport@ec.europa.eu

Original-Content von: EUROSTAT, übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis