Dr. Sophie Chung hält Freitags-Keynote auf der deGUT / Die Ärztin und Gründerin von Qunomedical, einer Plattform für Medizintourismus, ist Speakerin am ersten Messetag

Von Kindesbeinen an erlebte Sophie Chung
die Vielfalt und Potentiale unterschiedlicher Kulturen. Als Tochter
kambodschanischer Flüchtlinge studierte sie in Österreich Medizin,
beschäftigte sich aber auch mit Philosophie und der traditionellen
chinesischen Medizin. Anschließend sammelte sie Erfahrungen als
Ärztin in Australien, als Strategieberaterin in der Healthcare
Practice bei McKinsey & Company in Deutschland und als Director of
Healthcare Strategy beim New Yorker Start-up Zocdoc.

In dieser Zeit reifte bei Chung die Idee für eine digitale
Plattform, die Patienten weltweit Zugang zu erschwinglichen
Behandlungen und kurzen Wartezeiten bei Spitzenmedizinern ermöglicht.
Ihre Analyse: Selbst in hochentwickelten Ländern gibt es Millionen
von Menschen, die sich eine medizinische Behandlung nicht leisten
können oder mit langen Wartezeiten konfrontiert sind. Für diese
Gruppe wollte sich Chung einsetzen und sie dabei unterstützen, den
richtigen Arzt im richtigen Krankenhaus zu finden und einen Termin zu
vereinbaren – wenn nötig, auch innerhalb von wenigen Stunden.

Ende 2015 gründete Chung in Kooperation mit dem VC-Investor
Project A Qunomedical in Berlin. Der offizielle Launch erfolgte im
April 2016. Aktuell vermittelt die Plattform Patienten an Ärzte und
Krankenhäuser in 25 verschiedenen Ländern. Während des gesamten
Prozesses werden die Kunden von Qunomedical begleitet. Das
Behandlungsspektrum reicht von Reproduktionsmedizin über Zahnersatz,
alternative Therapieansätze, Augenoperationen bis hin zu
Reha-Aufenthalten. Die Plattform arbeitet ausschließlich mit
international zertifizierten Kliniken und prüft diese regelmäßig
entlang der Patientenerfahrung. Sophie Chung ist
Vorbild-Unternehmerin der Initiative “FRAUEN unternehmen” des
Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie.

Wie schafft man es als Gründerin in einem Umfeld, in dem viele
Start-ups scheitern, den Optimismus nicht zu verlieren und sich
durchzusetzen? Dr. Sophie Chung spricht über ihre anfänglich
scheinbar verrückte Idee, Startschwierigkeiten, Erfolge im Aufbau
ihrer digitalen Gesundheitsplattform und wieso sie es ernst meint mit
der Weltherrschaft.

Keynote: Freitag, 18. Oktober um 14.00 Uhr in der “AULA”.

Über die deGUT

Die Deutschen Gründer- und Unternehmertage (deGUT) finden am 18.
und 19. Oktober 2019 zum 35. Mal statt. Erwartet werden 6.000
Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die sich rund um Existenzgründung und
Unternehmertum informieren und beraten lassen können.
Veranstaltungsort der größten Gründermesse Deutschlands ist erneut
die ARENA Berlin. Rund 130 Aussteller und Berater sowie ein
kostenloses Seminar- und Workshopprogramm bieten den Besucherinnen
und Besuchern fundiertes Wissen und Beratung sowie intensive Kontakte
zu Gleichgesinnten, Förderern und Mentoren. Veranstaltet wird die
deGUT von der Investitionsbank Berlin (IBB) und der Investitionsbank
des Landes Brandenburg (ILB). Die deGUT wird gefördert von der
Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe des Landes
Berlin und dem Ministerium für Wirtschaft und Energie des Landes
Brandenburg aus Mitteln der Länder und des Europäischen Sozialfonds.
Schirmherr ist der Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Peter
Altmaier.

Pressekontakt:
Anja Lindemann
deGUT-Pressebüro

Friedrichstraße 23 A
10969 Berlin

Tel.: 030 257717-90
E-Mail: presse@degut.de
www.degut.de

Original-Content von: Deutsche Gründer- und Unternehmertage (deGUT), übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis