Drei Interim Manager bündeln ihre Kräfte in der Krise

Peter Kuhle, Siegfried Lettmann und Ulvi Aydin begleiten Unternehmen durch die Corona-Krise (Bildque
 

Deutschland, 07. Mai 2020. Die Corona-Krise hat die Hotelbranche hart getroffen. Für die drei preisgekrönten Interim Manager Peter Kuhle, Ulvi Aydin und Siegfried Lettmann ist handeln und helfen gefragt: Sie bilden eine strategische Partnerschaft, um mit ihrem Knowhow, ihren Netzwerken und ihrem Erfahrungsschatz angezählte Unternehmen durch die Krise zu führen. Über ihre erarbeiteten Erfolgsansätze möchten sie nun mit Hotelbetreibern, Zulieferern, Investoren und Journalisten in den Austausch treten – und über die Chance der Krise sprechen.

“Als Interim Manager sind wir ständig unterwegs und sehen viele unterschiedliche Unternehmen von innen”, so Peter Kuhle, Initiator der Partnerschaft, “die Fehler und Probleme dieser Unternehmen ähneln sich oftmals sehr stark – und ziehen sich wie ein Muster durch Geschäftsführung, Marketing, Service und Vertrieb hindurch. Um das zu verändern, werden wir geholt. Mit klarem Blick von außen. Unsere Erfahrungen und Rückschlüsse möchten wir nun gerne mit anderen Unternehmen teilen.”

Neue Maßnahmen für ein Boutique-Hotel im Harz:

Die erste Aufgabe der drei Interim Manager ist schon in Arbeit. Sie unterstützen Meik Lindberg, Startup-Gründer und Geschäftsführer des The Hearts Hotel (THH) im Harz. Das THH ist ein innovatives Boutique-Hotel, das für die New-Work-Generation konzipiert ist: Die Gäste können hier Urlaub machen, aber auch in Ruhe arbeiten – mi bester Internet-Verbindung auf der gesamten Hotelanlage. Wer das The Hearts Hotel einmal besucht hat, wird erleben: So geht Hotel von morgen. Das Geschäftsmodell des THH erhielt bereits ein breites Medienecho. Es berichteten unter anderem:

Sat.1, NDR, Der Tagesspiegel, BILD, Schöner Wohnen, Goslarsche Zeitung, Volksstimme.

Die Chance der Krise für Hotels?

Die Interim Manager und der Hotelbetreiber haben ihre Kräfte und ihr Wissen gebündelt und bieten Erfolgsansätze für die Transformation der Branche an. “Die Zusammenarbeit mit dem The Hearts Hotel ist ein Vorzeige-Business-Case und steht stellvertretend für das Modell der Zukunft in der Hotelbranche”, betont Siegfried Lettmann, “der Austausch über unterschiedliche Ansätze und das Zusammenführen interdisziplinären Wissens aus verschiedenen Industrien ist ein Chance für Hotelbetreiber. Sie profitieren von Krisenmanagement, Transformation und Wissenstransfer.”

Wissenstransfer über unterschiedlichste Branchen hinweg:

Laut der Interim Manager ist der Knowhow-Transfer über unterschiedliche Branchen hinweg in Deutschland noch zu wenig ausgeprägt. Dabei können Unternehmer so viel lernen, je mehr unterschiedliche Sichtweisen sie zulassen. Auch das ist Diversity: Branchenvielfalt in das eigene Geschäft einzubeziehen. Maik Lindberg und Ralph Hesse sind digitale Vorreiter einer Branche, die ein enormes Veränderungspotenzial hat. Ulvi Aydin fügt hinzu: “Die Frage ist doch: Warum sollten Hotelbetreiber nicht von schnelllebenden Branchen lernen und Ansätze in die eigene, traditionell eher zurückhaltende Branche transferieren? Warum nicht unser Interim-Erfahrungswissen in Transformation, Restrukturierung und Neugestaltung nutzen?”

Im Austausch durch den Wandel:

Nur im offenen Austausch kann Veränderung gelingen. Dazu laden Peter Kuhle, Ulvi Aydin, Siegfried Lettmann und Meik Lindberg nun ein. Melden Sie sich bei Interesse bei:

Peter Kuhle: info@peterkuhle.com

Ulvi Aydin: ulvi.aydin@aycon.biz

Siegfried Lettmann: siegfried@lettmann-interim.com

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis