DTM Print erweitert sein Produktportfolio mit dem DTM LF140e Label Finishing System

Mit dem ab sofort erhältlichen digitalen ?Finisher? DTM LF140e komplettiert DTM Print, der internationale OEM- und Lösungsanbieter für Spezialdrucksysteme, die Produktionskette bei der on-demand-Herstellung von kleineren und mittleren Etikettenauflagen.

Der DTM LF140e ist ein kompaktes System für eine einfache, schnelle und kosteneffiziente Etiketten-Weiterverarbeitung vor Ort. Mit ihm lassen sich alle dabei anfallenden Vorgänge abdecken. Sie reichen vom Abwickeln der vorgedruckten Rollen über das Laminieren und das digitale Konturenschneiden bis hin zum Entgittern, Teilen und Aufwickeln der fertigen Rollen. Dabei können vorgedruckte Rollen mit einer Trägerbreite zwischen 100?mm (3,94??) und 140?mm (5,51??) und einem Rollendurchmesser von maximal 200?mm (7,87??) verarbeitet werden. Er ist damit die ideale Ergänzung für alle Arten von Rollendruckern wie z. B. dem Tintenstrahldrucker LX2000e von Primera Technology, Inc. oder dem tonerbasierten LED-Drucker OKI Pro1050.

Besonders hervorzuheben ist die optische Erkennung der aufgedruckten Steuermarke mittels einer Kamera und eines LED-Spots, die eine akkurate Wiederhol-Genauigkeit auch bei komplexen Schnitten garantiert.

Auch bei der Bedienung sticht der DTM LF140e hervor. Mittels des integrierten 11,6-Zoll-Touchscreens können sämtliche Funktionen und Abläufe gesteuert werden. Weiterhin stehen zahlreiche Anschlüsse wie USB, Ethernet und auch WLAN-Konnektivität zur Verfügung, um Zugriff auf externe Schnittaufträge zu haben.

Mit dem DTM LF140e bietet sich Herstellern hochwertiger Produktetiketten eine Reihe von Vorteilen:

Randloses Arbeiten: Die Herstellung von Etiketten mit vollem Beschnitt war bisher eine Herausforderung, da viele Rollendrucker dies nicht unterstützen. Ab sofort ist es beim Drucken im vollen Anschnitt nicht mehr notwendig, auf einen präzisen Etikettenrand zu achten. Ebenso wenig muss ein Mindestabstand zwischen den Etiketten eingerichtet werden.

Zeit- und Kostenersparnis: Eine Kleinauflagen-Etikettenproduktion im eigenen Haus bedeutet Reduzierung des Lagerbedarfs und der Kosten. Auch müssen keine vorgestanzten Etikettenrollen mehr bestellt werden.

Beständigkeit der Etiketten: Das Laminieren erhöht die Haltbarkeit der Etiketten. Jedes Papiermaterial, egal ob für Tintenstrahltechnologie oder auf Trockentonerbasis, lässt sich damit beschichten, so dass keine speziellen beständigen Etikettenmaterialien benötigt werden.

Der DTM LF140e kommt als komplett aufgebautes und vorinstalliertes System zum Kunden. Das 108 kg schwere Gerät steht auf einer stabilen, pulverbeschichteten Werkbank aus Stahl mit montierten Rollen und muss nur noch mit Strom versorgt werden, dann kann die Produktion beginnen.

?Wir freuen uns, unseren Kunden den DTM LF140e ab sofort anbieten zu können?, sagte Andreas Hoffmann, Geschäftsführer von DTM Print. ?Er bietet dem Benutzer volle Flexibilität, unbegrenzte Variationen im Etikettendesign und einen reibungslosen Arbeitsablauf. Wir glauben, dass er für eine Vielzahl von Unternehmen von Interesse sein wird, besonders für diejenigen, die volle Kontrolle über ihre Etikettenproduktion von Anfang bis Ende haben wollen, mit aufeinander abgestimmten Geräten aus kompetenter Hand.?

Das DTM LF140e Label Finishing System ist zum Preis von 9.995 ? (UVP zzgl. MwSt.) über autorisierte DTM Print Vertriebspartner und Händler in Europa, im Mittleren Osten und in Afrika erhältlich.

Neben dem Verkauf als Einzelgerät bietet DTM Print seinen Kunden den Finisher auch in einem besonders attraktiven Paket mit dem OKI Pro1050 zum Preis von 23.495 ? (UVP zzgl. MwSt.) an.

Für den DTM LF140e und nahezu alle anderen Geräte aus dem Produktportfolio bietet DTM Print bei Käufen innerhalb der EU (inkl. EFTA-Staaten) ab sofort bis zu drei Jahre Garantie an: 12 Monate mit dem Kauf und die Option auf eine kostenlose Erweiterung auf insgesamt drei Jahre nach der Registrierung des Produktes auf der Firmenwebseite (register.dtm-print.eu) innerhalb der ersten 6 Monate nach dem Kauf.

Weitere Informationen und Produktbilder stehen unter http://dtm-print.eu auf Facebook unter https://www.facebook.com/dtm.print.1986/ und auf Twitter unter https://twitter.com/DTM_Print_ zur Verfügung.

DTM Print, a member of the DTM Group, is an international OEM and solution provider based in Germany. Established in 1986, the company is a pioneer in specialty printing and has experience in developing individual printing services for over three decades. DTM Print represented the US company Primera Technology, Inc. under the name Primera Europe GmbH in EMEA for many years. Beside its own products, the company works closely with well-known manufacturers to provide the best possible printing solution. DTM Print sells these products and services through authorised resellers and distributors in Europe, Middle East and Africa.

More information about DTM Print, its history and products is available at dtm-print.eu or contact DTM Print in Germany by phone at +49 611 927770, by FAX at +49 611 9277750 or by e-mail at sales@dtm-print.eu.

Notes to Editors: All trademarks are the property of their respective companies.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis