Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

dxFeed wächst um 400 Prozent in den letzten fünf Jahren

München, den 20. Januar 2021 ? dxFeed, ein führender Anbieter von Datenlösungen und Indexmanagementservices für die weltweite Finanzindustrie, hat seine Betriebsergebnisse für 2020 bekanntgegeben. Das Unternehmen setzte den Wachstumstrend der vergangenen fünf Jahre fort und erzielte Mehreinnahmen in Höhe von 33 Prozent. Im Laufe des letzten Jahres stieg dxFeed in den Retail-Markt ein, erweiterte sein Produktportfolio und baute Präsenzen an fünf neuen Standorten rund um den Globus auf.

?Die Finanzbranche allgemein hat in den letzten fünf Jahren extrem harte Zeiten erlebt ? vor allem 2020. Deshalb sind wir besonders stolz darauf, dass dxFeed in jedem der letzten fünf Jahre Wachstumszahlen im strammen zweistelligen Bereich verbuchen konnte. Natürlich standen auch wir vor gewissen Herausforderungen. Doch wir haben die Zeit genutzt, um neue Märkte mit Wachstumspotenzial zu erschließen. Wir haben uns darauf konzentriert, unser Angebot optimal auf die Anforderungen des extrem dynamischen Marktumfelds auszurichten?, so Oleg Solodukhin, CEO von dxFeed.

dxFeed hat sich im Finanzdienstleistungssektor bereits als zuverlässiger, moderner B2B-Pionieranbieter von Marktdaten and Analysediensten einen Namen gemacht. Im Laufe des letzten Jahres expandierte das Unternehmen über ein rasch wachsendes Netzwerk aus Partnern und Retail-Plattformen in den Retail-Markt. dxFeed unterstützt täglich mehr als sechs Millionen Endnutzer über direkte und B2B2C-Beziehungen sowie etwa 200.000 Streaming-Clients gleichzeitig. Für das Jahr 2021 plant das Unternehmen die Einführung weiterer Marktbeobachtungs-, Analyse- und Datenberechnungsdienste.

2020 eröffnete dxFeed ein neues Geschäftsfeld: Indexdesign, -konstruktion und -management*. Mit diesem strategischen Schritt antwortete das Unternehmen auf die wachsende Nachfrage nach maßgeschneiderten Indexprodukten ebenso wie auf die technologischen Herausforderungen etablierter Anbieter. Trotz der wachsenden Zahl an Indexprodukten, die jedes Jahr lanciert werden, bleibt auf dem sich stetig wandelnden Markt viel Raum für Innovationen. Im Rahmen mehrerer viel beachteter Projekte arbeitete dxFeed mit Futures- und Optionsbörsen sowie mit bedeutenden Universitäten auf der ganzen Welt zusammen. Dabei wurde deutlich, wie groß der Bedarf an qualitativ hochwertigen Indexmanagement- und Berechnungsservices in verschiedenen Bereichen ist.

Während viele Unternehmen der Marktdatenbranche erst im letzten Jahr erkannten, wie wichtig die Cloud in einer Welt nach Covid-19 sein wird, setzt dxFeed schon seit 2009 auf diese Technologie. Damals stellte das Unternehmen seinen Speicher- und Replay-Dienst für historische Marktdaten über die Amazon Web Services (AWS) erstmalig zur Verfügung. Die fünfte Generation der Cloud-Marktdatenplattform* von dxFeed wurde 2020 auf den Markt gebracht und bietet den Kunden Sofortzugriff auf sämtliche Live-Kursdaten. Mit ihr wird eine kostspielige IT-Implementierung und -Infrastruktur vor Ort überflüssig.

Um all diese geschäftlichen Aktivitäten zu ermöglichen, musste dxFeed sein Team aus professionellen Fachkräften weltweit aufstocken. Damit baute das Unternehmen seine Expertise in den Bereichen Business Development, Wartung und Support sowie Quantitative Mathematik und Business-Analyse weiter aus. Im Laufe des letzten Jahres wurden neue Mitarbeiter für Niederlassungen in Großbritannien, Kanada, Singapur, Portugal und der Türkei hinzugewonnen.

2020 erhielt dxFeed die ?Tech & WSL Awards 2020? der Investmentfonds-Newsplattform Fund Intelligence in den Kategorien ?Best Market Data Provider? und ?Best New Trading Product?. Darüber hinaus wurde dxFeed vom Finanztechnologie-Portal WatersTechnology zum besten Analyse- und Technologieanbieter in der Kategorie ?2020 Inside Market Data & Inside Reference Data? gekürt.

?Durch aktives Management an allen Fronten haben wir im Jahr 2020 für nachhaltiges Wachstum gesorgt: Wir konnten höhere Umsätze erzielen, neue Geschäftsbereiche etablieren und neue Marktsegmente (Retail, Börsen) erschließen. Außerdem haben wir neue Präsenzen aufgebaut, zentrale Positionen mit qualifizierten neuen Mitarbeitern besetzt und andere wichtige Operationen durchgeführt?, fügt Oleg Solodukhin hinzu.

* Weitere Informationen zu Indexdesign, -konstruktion und -management:
https://www.dxfeed.com/de/loesungen/indexmanagement-loesungen/

* Weitere Informationen zu der Cloud-Marktdatenplattform:
https://www.dxfeed.com/de/dxfeed-launches-5th-generation-cloud-market-data-p
latform/

Weitere Informationen zu dxFeed: https://www.dxfeed.com/de/about/

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis