Easy Shopping in der Großstadt

Nun hat man alles endlich eingekauft und war in verschiedenen Läden. Und für den ökologischen Fußabdruck nutzt man kein Auto, sondern erledigt alles zu Fuß. Das ist Schlepperei. Denn schnell sind 10kg Einkauf zusammengekommen. Also besser wäre doch ziehen statt tragen. Und hier kommen Einkaufs-Trolleys ins Spiel. Es sind schon lange nicht mehr diese seltsamen Dinger, die man oft auch als “Hacken-Porsche” oder “Rentner-Volvo” bezeichnet hat. Belächelt, als spießig eingeschätzt, sie wirkten altbacken und suggerierten Gebrechlichkeit. Aber diejenigen, die seit vielen Jahren diese Einkaufshilfen auf Rädern nutzten, schwören auf sie. Ja,vielleicht wirkte das zunächst bieder-spießig, aber was soll das? Aus purer Eitelkeit schleppt man alles mühsam nach Hause, hat Stunden danach noch rote, geschwollene Striemen in der Hand, der Rücken tut so weh, dass man nur noch gebückt gehen kann, nur weil eine Einkaufshilfe nicht cool wirkt? Oh, nee! Man sollte sich an dieser Stelle einmal fragen: Wieso nutzen so viele Rollkoffer, ob Männer oder Frauen, aber “Rolleinkaufstaschen” werden immer noch belächelt? Geht man aber durch die Straßen in Frankreich, in Paris oder Cannes, ergibt sich ein anderes Bild: Hier sind Einkaufs-Trolleys ein modisches Statement für Frau und Mann.
Man sollte sich durchaus entscheiden, so einen Trolley zu kaufen: Man muss keine zusätzlichen Einkaufstüten bezahlen und kann bequem heimrollen. Im neuen Blog ?Bioday-Berlin? wurde getestet, welche dieser Einkaufstrolleys qualitätvioll und vor auch stylisch sind, um den biederen Touch zu umgehen: Sie sollen lange halten, funktionabel sein, aber witzig und frisch im Design und vor allem nicht zusammenbrechen während des Einkaufs: Das machen aber die Billig-Trolleys, die man in allen möglichen Läden für 10 bekommt. Also muss man schon etwas höher im Preis gehen.
Gerade aber in Zeiten von Corona brauchst man wirklich einen guten Einkaufroller, denn man geht ja nicht mehr täglich raus zum Einkaufen. Man benötigt auch mehr Vorräte ( ohne gleich zu hamstern). Pünktlich dazu testete Bioday-Berlin nun Einkaufs-Trolleys, das Testergebnis kann man auf dem Blog nachlesen. Und man kann sich sicher sein: Dort hatte jahrelange Einkaufs-Trolley-Erfahrung,die den guten Überblick über das Angebot verschaffte.
Als bestes Ergebnis kam der Einkaufstrolley der Firma Reisenthel heraus und zwar der Carrycruiser, der einseits stylisch-witzi daherkommt, aber eben auch die ?Ecken und Kanten? einer Goßstadt aushält. Getestet am Beispiel von Berlin.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis