Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Eine für Alle ? Alles in einem

Handdesinfektion ist und bleibt Teil unseres Alltags. Mit täglich steigenden Corona-Zahlen und bevorstehender Grippesaison erst recht. Das wird wohl auch noch eine ganze Weile so bleiben. Wie lange? Das wissen auch Experten nicht. Fakt ist aber: BERNSTEIN sagte im April 2020 Covid19 den Kampf an ? mit der freistehenden Desinfektionssäule als Antwort aus dem Mühlenkreis. Mit dieser mobilen Lösung können Desinfektionsmittelspender dort platziert werden, wo keine Wandmontage möglich ist ? und somit die Möglichkeit, einer schnellen effektiven Handdesinfektion. Doch was können wir noch tun? Diese Frage stellten sich die BERNSTEIN Ideenschmieder und Produktentwickler. Man nutzte die Sommermonate, um nun im Herbst die neuen Designvarianten der Säule als stetig wachsendes Portfolio an Hygienelösungen vorstellen zu können. Denn es geht immer weiter ? und BERNSTEIN geht mit!

Kundenzählung leicht gemacht

Der Groß- und Einzelhandel zählt die Kunden, die sich in einem Geschäft aufhalten, vielerorts mit Hilfe abgezählter Einkaufswagen/ -körben. Hier bietet BERNSTEIN eine weitaus komfortablere und elegantere Variante der Kundenzählung. Die freistehende Säule als Kombination aus Hygienestation und Kundenzählung. In der Säule integrierte Lichtschranken erkennen jeden einzelnen Kunden, der rein oder raus geht, und übermitteln diese Informationen über das System an einen Monitor, auf dem die aktuelle Kundenanzahl ersichtlich ist. Sollte die erlaubte Obergrenze erreicht sein, leuchtet die Signallampe oberhalb des Bildschirms rot auf und ein Warnhinweis auf dem Monitor erscheint. Gleichzeitig kann dieser als Informationsmedium genutzt werden ? bspw. mit dem Hinweis auf Maskenpflicht oder der Bitte, im Laden Abstand zu halten und sich die Hände zu desinfizieren, was direkt an der Säule, die gleichzeitig einen Desinfektionsmittelspender bereithält, möglich ist. Zum einen ermöglicht die Desinfektionssäule so eine gewissenhafte Handhygiene (?4 CoronaSchVO), wo Händewaschen nicht möglich ist. Zum anderen stellt die in der Säule integrierte Kundenzählung sicher, dass die maximal erlaubte Kundenzahl nicht überschritten wird (?11 CoronaSchVO) und so die Abstandsregel problemlos eingehalten werden kann (Stand CoronaSchVO vom Dezember 2020).

ZWEI Spender IN EINER Säule

Der Schutz der eigenen und der Gesundheit anderer geht uns alle etwas an ? und sollte niemanden ausschließen. Entstanden in Zusammenarbeit mit der Diakonie Stiftung Salem entwickelte sich die Idee einer Säule mit zwei Spendern ? für Menschen mit und ohne Handicap. Für die, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, wurde ein zweiter Spender in entsprechender Höhe montiert. So ist die Handdesinfektion barrierefrei und für alle Besucher, Kunden, Gäste, Patienten ?uneingeschränkt möglich.

Alles in trockenen Tüchern

Viele kennen es sicherlich: Man nutzt den desinfizierenden Sprühstoß des zumeist sich schnell verflüchtigenden antibakteriellen Mittels. Doch oft genug entsteht direkt im Anschluss das Gefühl, man möchte sich die Hände trocknen. Was also tun? Ein Spender für Papierhandtücher muss her! Und damit diese nach Benutzung nicht auf dem Boden oder in der Umwelt landen, natürlich auch ein entsprechender Abfallbehälter. Eine kompakte, vollausgestattete Lösung einer komplett montierten Hygienestation! Die neue Säulenvariante mit Papierhandtuchspender ? gleichzeitig als magnetisches Memoboard für Infos/ Hygieneregeln, etc. nutzbar ? Desinfektionsmittelspender und Abfallbehälter.

Alles in allem

Eine Säule mit zahlreichen Möglichkeiten, die unterschiedlichste Anforderungen und Wünsche in die Praxis umsetzt ? und das alles in einem komplett montierten Anti-Corona-Gesamtpaket aus dem Hause BERNSTEIN.

Als Entwickler und Hersteller von Schaltern, Sensoren, Gehäusen und Tragarmsystemen beschäftigt die BERNSTEIN AG mit Sitz in Porta Westfalica international mehr als 560 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 10 Ländern. Für BERNSTEIN bedeutet Industrie 4.0 einen konsequenten und verstärkten Einsatz digitaler Informationen, um Produkt- und Prozessqualität und somit letztlich die Maschineneffektivität zu steigern. BERNSTEIN unterstützt seine Kunden dabei, Industrie 4.0 in der eigenen Produktion realisieren zu können.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis