Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Embarcadero RAD Studio XE6: Windows-XP-Apps modernisieren und Desktop-Apps auf Wearables bringen


 

Frankfurt am Main – 15. April 2014. Embarcadero Technologies, ein führender Anbieter von Software zum Entwickeln von Anwendungen und Datenbanken, hat mit RAD Studio XE6 ab sofort eine neue, umfassende Multi-Device-Entwicklungsplattform im Angebot. Die Plattform erstellt native Apps für alle gängigen Betriebssysteme: Apple iOS und Mac OS X, Google Android und Microsoft Windows.

Die meisten Entwickler konzentrieren sich inzwischen auf mobile Endgeräte. Embarcadero RAD Studio XE6 ist eine der umfassendsten Lösungen zum Entwickeln von Software, die native Apps für Windows, Android, iOS und Macs auf Basis einer einheitlichen Code-Grundlage erzeugen kann. Als erste Lösung bringt RAD Studio XE6 eine C++-Visual-Development-Umgebung für Android-Apps mit. Außerdem können Windows-Entwickler ihre vorhandenen Anwendungen mittels besserer VCL (Visual Component Library) modernisieren und ihre Tätigkeit leicht auf mobile Plattformen ausweiten. Die neue Lösung erhöht die Produktivität von Entwicklern de facto um das Zwanzigfache.

Die verbesserte Unterstützung für Android macht Embarcadero RAD Studio XE6 zur derzeit einzigen Lösung, deren integrierte Entwicklungsumgebung (IDE) Visual Development von C++-Anwendungen für Windows, Android, iOS und Mac beherrscht. Anwender können native Apps kompilieren für Desktop- und Mobil-Systeme und auch Wearables wie Google Glass – auf Basis des gleichen einheitlichen C++- oder Object-Pascal (Delphi)-Codes. Einfaches Neukompilieren erzeugt ohne Änderungen am Code die gleiche App mit einer nativen oder einer angepassten Nutzerschnittstelle für iOS, Windows oder Mac OS X. RAD Studio XE6 unterstützt verschiedene Android-Versionen, darunter 4.4 KitKat.

Mit Embarcadero RAD Studio XE6 können Windows-VCL-Entwickler ihren Anwendern mit vertretbarem Aufwand beim Umstieg auf mobile Plattformen helfen. Hierfür sind die neuen Komponenten zum App Tethering gemacht. Sie erlauben das Erweitern des Einsatzspektrums von Windows-VCL-Anwendungen auf mobile Endgeräte – inklusive Wearables wie Google Glass -, ohne die komplette Windows-Anwendung portieren zu müssen. Entwickler können rasch umfangreiche mobile Companion-Apps für vorhandene VCL-Anwendungen erstellen und dabei die für den mobilen Einsatz sinnvollen Funktionen auswählen. Die Companion-Apps interagieren dann spielend mit den vorhandenen Windows-Applikationen.

Moderner Look, Cloud-Anbindung und In-App-Käufe
Das neue RAD Studio XE6 erleichtert es Anwendern, die Vorteile der Funktionen von Windows 7 und Windows 8.1 auszureizen und Nutzern den Umstieg vom nicht länger mit Sicherheitsupdates versorgten Windows XP auf moderne Windows-Varianten zu erleichtern. Mit RAD Studio XE6 können Entwickler ihre Windows-VCL-Anwendungen modernisieren sowie Multi-Window-Anwendungen mit neuen Windows-Taskbar-Komponenten testen und mit ihnen interagieren. Außerdem bekommen Anwendungen die moderne Optik von Windows 7 oder Windows 8.1 oder einen ganz eigenen Look. Entwickler können zudem leistungsstärkere 64bit-Versionen ihrer 32bit-Anwendungen erzeugen.

Auch das Anbinden an Cloud-Dienste und Backend-as-a-Service (BaaS)-Anbieter erleichtert RAD Studio XE6. Die neuen BaaS-Komponenten für Kinvey und Parse erlauben raschen Zugriff durch Anwendungen auf leistungsstarke Backend-Dienste in der Cloud. Dazu gehören beispielsweise Push-Nachrichten, Speicher oder Nutzer-Authentisierung. Entwickler müssen daher keine eigenen Backend-Dienste mehr aufbauen, sondern können schnell auf vorhandene Funktionen zugreifen und sie in ihre mobilen Anwendungen integrieren.
Entwickler von mobilen Apps können mittels RAD Studio XE6 In-App-Kauf-Funktionen und Werbeanzeigen integrieren und so Geld verdienen. Auch der Erwerb von Inhalten, Funktionen, Diensten und Abonnements ist unter iOS und Android möglich. RAD Studio XE6 unterstützt die führenden Werbenetzwerke, darunter Google AdMob und Apple iAd.

Verfügbarkeit und Preise
RAD Studio XE6, Delphi XE6 und C++Builder XE6 sind ab sofort bei Embarcadero und Partnern von Embarcadero erhältlich. Preisinformationen finden sich im Online-Shop unter https://store.embarcadero.com/, kostenfreie Testversionen unter http://www.embarcadero.com/products/rad-studio/downloads.

Weitere Informationen unter:
http://www.brandandimage.de


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis