EuroLife Brands sichert sich Dispositionskredit in Höhe von 2,5 Mio. $ von European Equity Group

Toronto (Ontario), 27. Januar 2020. EuroLife Brands (CSE: EURO, FWB: 3CMA, OTCPK: EURPF) (EuroLife oder das Unternehmen), ein vertikal integriertes Unternehmen, das auf den gesamteuropäischen Hanf-, Cannabinoid- sowie Gesundheits- und Wellnesssektor fokussiert ist, freut sich bekannt zu geben, dass es mit der European Equity Group, einer internationalen Handelsbank mit Schwerpunktlegung auf wachstumsorientierte Unternehmen mit geringem Börsenwert, ein endgültiges Finanzierungsabkommen (das Abkommen) zur Sicherung eines Dispositionskredits (der Kredit) in Höhe von bis zu 2,5 Millionen kanadischen Dollar (etwa 1.700.000 Euro) unterzeichnet hat. Der Kredit bietet EuroLife das Kapital und die Flexibilität, die für die weitere Expansion in Europa und die Umsetzung der Unternehmensziele für 2020 und 2021 erforderlich sind. EuroLife beabsichtigt, den Kredit zur kontinuierlichen Finanzierung der Expansion in ganz Europa sowie als allgemeines Betriebskapital zu verwenden.

Der Dispositionskredit mit der European Equity Group stellt sicher, dass EuroLife rechtzeitig Zugang zu ausreichendem Kapital hat, um seine Unternehmensstrategie umzusetzen und den Aktionärswert in absehbarer Zukunft zu maximieren, sagte Shawn Moniz, CEO von EuroLife. Wir haben uns günstige Kreditbedingungen mit der European Equity Group gesichert, zumal wir uns auf unser Ziel fokussieren, ein vertikal integriertes Cannabisunternehmen zu werden, das in den Bereichen Hanf, CBD sowie Gesundheit und Wellness tätig ist.

Gemäß dem Abkommen kann das Unternehmen bis zu 100.000,00 kanadische Dollar pro Monat von der European Equity Group für die Emission von Einheiten (die Einheiten) des Unternehmens anfordern. Jede Einheit wird aus Stammaktien (die Aktien) des Unternehmens und Aktien-Warrants (die Warrants) bestehen.

Die Aktien können mit einem maximalen Diskontsatz von zehn Prozent auf den 20-tägigen volumengewichteten Durchschnittskurs der Aktien des Unternehmens emittiert werden. Die Warrants werden mit einem Bonus von 50 Prozent gegenüber dem Preis der Einheiten emittiert. Sämtliche vom Unternehmen an die European Equity Group emittierten Wertpapiere werden einer viermonatigen Haltefrist unterliegen.

EuroLife hat bereits die Absicht (Absichtserklärung) erklärt, eine 20-Prozent-Beteiligung an einem hochmodernen Industriehanf-Anbaubetrieb in der Nähe von Dresden (Deutschland) zu erwerben. Der Betrieb umfasst ein solides Portfolio an Aktiva, einschließlich erstklassigen Agrarlands, Anbaugeräte, Einrichtungen für die Nachbearbeitung sowie Inventar. Nach dem Erwerb wird die Eigentümerschaft das wichtigste Aktivum von EuroLife und eines der größten voll funktionsfähigen Outdoor-Hanfanbauprojekte in Europa sein. Nach dem Abschluss des endgültigen Kaufabkommens hinsichtlich der Beteiligung an den Dresdner Hanfbetrieben, der voraussichtlich im ersten Quartal 2020 erfolgen wird, wollen die Partner den Wert der etwa 110.000 Kilogramm an vorhandener Hanfbiomasse maximieren.

Darüber hinaus meldete EuroLife im Jahr 2019 eine weitere Expansion auf die europäischen Märkte. Derek Ivany, Chairman des Advisory Board von Eurolife, hat die Präsenz von Eurolife in Europa weiter ausgebaut, indem er bestehende Netzwerke genutzt und ein Unternehmensberatungsabkommen mit JJ Wolf Investments Ltd., einem Finanzberatungsunternehmen, das von Eurolife mit der Etablierung einer physischen Präsenz auf den Premium-CBD-Märkten in Europa beauftragt wurde, unterzeichnet hat.
Wolf wurde damit beauftragt, das Geschäft und die Marke Eurolife in Europa und Südamerika durch verschiedene wertsteigernde Unternehmensmaßnahmen zu erweitern. Die Principals von Wolf waren an zahlreichen erfolgreichen Transaktionen für Unternehmen der Cannabisbranche beteiligt, die zu gezielten wertschöpfenden Übernahmen und einer Steigerung des Aktionärswerts durch umsatzgenerierende Möglichkeiten führte. EuroLife und JJ Wolf haben beträchtliche Fortschritte bei ihrem Streben nach einer intensiven Expansion nach Europa gemacht, was durch das finanzielle Engagement der European Equity Group deutlich wird.

Über EuroLife Brands Inc.

EuroLife Brands (CSE: EURO) (FWB: 3CMA) (OTCPK: EURPF) ist eine führende globale Cannabismarke, die die Cannabisbranche für Medizinprodukte, Genussmittel und Verbraucherwaren durch einen datengesteuerten CBD-Marktplatz stärkt, der sich auf eine exklusive und unvoreingenommene, von Ärzten unterstützte Cannabisaufklärung und eingehende Verbraucheranalysen stützt.

Zusätzliche Informationen erhalten Sie über:
Kontakt: ir@eurolifebrands.com bzw. EuroLifeBrands.com

Keine Wertpapierbörse oder Wertpapieraufsichtsbehörde hat die Inhalte dieser Meldung geprüft oder übernimmt die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Manche Aussagen in dieser Pressemitteilung sind zukunftsgerichtete Aussagen, wie etwa Schätzungen und Aussagen, die die zukünftigen Pläne oder Ziele des Emittenten beschreiben. Dazu zählen auch Begriffe, die zum Ausdruck bringen, dass der Emittent oder die Unternehmensführung das Eintreffen der erwähnten Bedingungen oder Ergebnisse erwartet. Da sich zukunftsgerichtete Aussagen auf zukünftige Ereignisse und Umstände beziehen, sind sie typischerweise Risiken und Unsicherheiten unterworfen. Die Leser finden eine Beschreibung der Risiken und Unsicherheiten, mit denen das Unternehmen in Ausübung seiner Geschäftstätigkeit konfrontiert ist, in der Stellungnahme und Analyse der Unternehmensführung (Managements Discussion & Analysis) sowie in anderen bei den kanadischen Wertpapierbehörden eingereichten Unterlagen, die auf www.sedar.com veröffentlicht wurden.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis