Fachkräftemangel? So hilft qualifizierte Personalberatung

Heute ist es alles andere als einfach, qualifizierte und motivierte Fachkräfte zu finden, die dann auch tatsächlich eingestellt werden können. Deshalb boomt der Bereich Personalberatung. Große und mittelgroße Unternehmen reißen sich förmlich um Mitarbeiter, die ihr Gehalt wert sind. Bewerber für sich zu gewinnen ist am Arbeitsmarkt gar nicht so einfach, denn Führungskräfte haben heute keine große Auswahl mehr. Derzeit gibt es viele freie Stellen und wenige Menschen, welche diese adäquat besetzen können.

So können sich Unternehmen helfen

Arbeitgeber haben vielfältige Möglichkeiten, um neue Mitarbeiter auf sich aufmerksam zu machen. Sie können unter anderem das Stellenangebot auf der eigenen Website präsentieren. Das ist allerdings kein Garant für den Erfolg, weil der potenzielle Bewerber erst einmal aktiv und von sich aus die Website besuchen muss. Auch die Rekrutierung auf Social Media oder auf einer Jobmesse bietet sich an. Wer die Planung und Umsetzung nicht alleine in die Hand nehmen möchte, der lässt eine Personalberatung diese Aufgabe übernehmen.

Gerade in großen Unternehmen ist es gängige Praxis, den sogenannten Headhunter oder die Personalberatung für sich arbeiten zu passen. Diese Menschen vom Fach haben entsprechende Verbindungen und finden daher schneller mit geeigneten Methoden den Bewerber, der exakt zum Unternehmen passt. Es handelt sich um Experten auf dem Gebiet Akquise speziell für den Arbeitsmarkt. Unternehmen müssen lediglich genau formulieren, was sie sich von einem neuen Mitarbeiter wünschen und anschließend geht die Personalberatung ihrem Job nach. Danach ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis ein passender Mitarbeiter gefunden wird.

So klappt die Kooperation mit einer Personalberatung

Generell gibt es keine festen Regeln, wie mit einem Headhunter bzw. mit einer Personalberatung zusammengearbeitet wird. Professionelle Dienstleister richten sich gerne nach dem Unternehmen und führen die Suche genauso lange und intensiv aus, wie das von Auftraggeber gewünscht wird. In erster Linie ist es wichtig, dass von Anfang an klar ist, welche konkreten Anforderungen an den Bewerber gestellt werden. Steht das fest, kann die Suche beginnen. Vorgeschlagen werden anschließend natürlich nur solche Bewerber, die genau zu dem Anforderungsprofil passen. Aber welche Anforderungen müssen vorab geklärt werden?

Der Headhunter sollte die zu besetzende Stelle und die damit einhergehenden Zuständigkeitsbereiche genau kennen. Das ist wichtig, um die Qualifikationen des Bewerbers einzuschätzen und dem Bewerber genau mitteilen zu können, was ihn an seinem potenziell neuen Arbeitsplatz überhaupt erwartet. Des Weiteren muss das Unternehmen mitteilen, die viel Berufserfahrung gefordert wird und welche Qualifikationen wichtig sind. Hier kann unterschieden werden zwischen Fähigkeiten, die zwingend da sein müssen und solchen, die nur optional gegeben sind. Auch Ausschlusskriterien sollten vorab besprochen werden. Das spart der Personalberatung und dem Unternehmen Zeit.

Nicht nur der Bewerber muss genau passen, sondern auch das Unternehmen sollte sich gut darstellen, um die Chancen zu verbessern. Nur dann bestehen reelle Chancen auf die beliebtesten und besten Mitarbeiter, die der Markt aktuell zu bieten hat.

Attraktive Jobangebote veröffentlichen

Natürlich ist ein attraktives Gehalt die grundsätzliche Voraussetzung, um potenzielle Mitarbeiter auf sich aufmerksam zu machen. Das sollte der Headhunter im ersten Gespräch offen kommunizieren dürfen. Ein flexibles Arbeitszeitenmodel ist heute ebenfalls unabdingbar. Speziell, wenn es sich um einen Beruf aus dem Bereich IT oder Kommunikation handelt. Mögliche Aufstiegschancen dürfen nicht nur nicht fehlen, sondern auch sie sollten offen kommuniziert werden. Sofern es Möglichkeiten zur Weiterbildung gibt, müssen auch sie genannt werden. Auf diese Weise entsteht ein rundes Angebot, das attraktiv auf Bewerber wirkt.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis