Fonds Finanz integriert Maßnahmen für mehr Nachhaltigkeit in Unternehmenswertschöpfungskette

Billiglebensmittel aus dem Discounter, Wegwerf-Elektrogeräte aus Fernost und Strom aus Kohle und Kernkraft: Die Folgen unseres gedankenlosen Ressourcenverbrauchs und der damit einhergehende Klimawandel sind unwiderruflich da. Die Fonds Finanz setzt daher auf eine Unternehmensstrategie, die auch im Sinne von Nachhaltigkeit und Umweltschutz steht. Ein professionell ausgebildetes CSR-Team mit drei Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern setzt ab sofort zielgerichtete Maßnahmen innerhalb des Unternehmens um. Ziele sind der Ausbau, die Förderung und die Koordination von Nachhaltigkeitsmaßnahmen sowie deren Dokumentation. Erste Projekte, wie die ehrenamtliche Unterstützung von lokalen Hilfsorganisationen, wurden bereits umgesetzt oder sind z. B durch bereitgestellte Empfehlungslisten mit nachhaltigen Investmentfonds in die Unternehmenskultur und das Kerngeschäft des Maklerpools integriert.

?Bereits in den vergangenen Jahren haben wir intern verschiedenen Maßnahmen wie soziale Events und Spendenkampagnen durchgeführt, die von unseren Mitarbeitern sehr positiv aufgenommen wurden?, führt Norbert Porazik, geschäftsführender Gesellschafter der Fonds Finanz, aus und erläutert weiter: ?Nachhaltigkeit ist ein wesentlicher Grundsatz unserer Unternehmensstrategie. Jedoch ist uns bewusst, dass soziales Engagement allein noch nicht genug ist. Aufbauend auf diesen Erstmaßnahmen arbeiten wir nun mit Hochdruck daran, im Kerngeschäft nachhaltig zu handeln?. So sind für den Sommer 2021 bereits konkret Nachhaltigkeits-Roadshows geplant. ?Wir wollen Vermittler dabei unterstützen, die stetig wachsende Nachfrage nach nachhaltigen Finanz- und Versicherungsprodukten zu bedienen. Wir sind sehr positiv gestimmt, mit unseren Aktivitäten ein starkes Signal in die Versicherungsbranche zu senden und hoffen, weitere Versicherungen und Makler für diesen Weg genauso begeistern zu können?, so Porazik.

Um nachhaltiges Arbeiten messbar zu machen, arbeitet die Fonds Finanz mit der VERSO GmbH aus München zusammen. Der Software-Anbieter steht für ein effizientes und interaktives Nachhaltigkeitsmanagement, das in nur einem Tool alle CSR-Themen an einer Schnittstelle gebündelt darstellt. Das Tool schafft damit einen Überblick über alle CSR-Maßnahmen und stellt die erforderliche Transparenz her, die von den neuen ESG-Kriterien gefordert werden, die ab dem 10. März 2021 für Unternehmen innerhalb Deutschlands gelten.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis