Frischer Wind fürs Rathaus: Das Netzwerk Junge Bürgermeister*innen

Im September 2019 wurde das Netzwerk Junge Bürgermeister*innen gegründet. Ziel dieses eigenständigen Verbundes unter dem Dach des Innovators Club, der kommunalen Ideenschmiede des Deutschen Städte- und Gemeindebundes (DStGB) in Berlin, ist, den aufstrebenden kommunalen Führungskräften eine Stimme zu geben und Deutschland in die Zukunft zu führen.

Ideengeber und Sprecher des Verbundes ist Michael Salomo, Bürgermeister der baden-württembergischen Stadt Haßmersheim. Der 31-Jährige sah großen Bedarf an so einem Netzwerk: “Ich war bei meinem Dienstantritt mit 25 Jahren Deutschlands jüngster hauptamtlicher Bürgermeister und habe festgestellt, dass es kein Angebot für junge kommunale Führungskräfte gab.” Für Henning Witzel, Leiter “Kommunale Kommunikation” bei der Agentur ASK.Berlin und Mitinitiator, dient die Plattform auch als eine Art Hilfestellung: “Junge Bürgermeister*innen verbinden oft eine andere, junge Sicht auf die kommunalen Dinge. Und sie stehen vor ähnlichen Hürden: Wie nimmt man als junger Mensch die Rolle des Verwaltungsoberhauptes an? Wie treibt man Innovationen zu den wichtigen kommunalen Zukunftsthemen an?”

Zu den Hauptthemen des Netzwerks gehören die Digitalisierung, die kommunale Finanzierung/Fördertöpfe, Sicherheit und Ordnung und der Fachkräftemangel. Außerdem gilt es, Herausforderungen zu meistern, die das direkte Zusammenleben betreffen – wie zum Beispiel die aktuelle Pandemie. Um einen bestmöglichen Austausch untereinander zu gewährleisten, nutzt das Netzwerk Junge Bürgermeister*innen verschiedene Kanäle – sowohl analog als auch digital.

Das komplette Porträt zum Netzwerk Junge Bürgermeister*innen finden Interessierte in Ausgabe 8-9/2020 von PUBLIC MARKETING (www.publicmarketing.eu).

Über PUBLIC MARKETING:

Das Fachmagazin PUBLIC MARKETING aus dem New Business Verlag, Hamburg, präsentiert strategische, kreative und markenorientierte Kommunikationsmaßnahmen aus dem öffentlichen Sektor. Es informiert Entscheider aus Agenturen, Marketinggesellschaften und kulturellen Institutionen über Status Quo, Entwicklungen und Trends der Branche.

Pressekontakt:

Yvonne Wodzak
+49 (40) 60 90 09 – 74
wodzak@publicmarketing.eu

Anja Lüth
+49 (40) 60 90 09 – 89
lueth@publicmarketing.eu

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/73811/4747934
OTS: Public Marketing

Original-Content von: Public Marketing, übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis