GFC-Gruppe steigert Umsatz um 30 Prozent im Vorjahresvergleich

Die in Köln ansässige GFC Gruppe, mit ihren Beteiligungen Ditcon
GmbH, Hackenbroich GmbH, Systemhaus West GmbH, blueworks GmbH, Polygon GmbH und
der Pixelpracht GmbH, konnte für das Jahr 2019 im Unternehmensgruppenumsatz das
beste Jahr in der Firmengeschichte abschließen. Mit einer Steigerung des
Umsatzes um 30 Prozent, sowie dem besten Unternehmensergebnis in der
Unternehmensgeschichte, wurde die qualifizierte Teamarbeit aller Mitarbeiter,
die Qualifikation der Unternehmensgruppe und die Qualität der Beratungen beim
Kunden unterstrichen.

Die GFC Gruppe mit ihren Beteiligungen sieht sich als digitaler
Infrastrukturdienstleister für den Mittelstand. Viele namhafte
Mittelstandskunden schenken der Unternehmensgruppe das Vertrauen, in den
Bereichen IT-Systemhauslösungen, angeschlossenes Rechenzentrum, IP-Telefonie und
der Beratung für moderne softwaregesteuerte Managed-Print-Lösungen.

Obwohl der Gruppenumsatz heute zu 75 Prozent im IT-relevanten Umfeld, mit
Lieferung von Hardware, Dienstleistungen und Rechenzentrumsdienstleistungen,
erzielt wird, betreut die Unternehmensgruppe flächendeckend im Rheinland und
bundesweit auch mittlerweile 8.000 Systeme im Kopierer- und Druckerumfeld. Als
Ausbildungsbetrieb beschäftigt die Unternehmensgruppe 75 Mitarbeiter zur
Betreuung von 50.000 technischen Installationen. Die größten Wachstumstreiber
sind hier der IT-Dienstleistungsbereich, Rechenzentrumsanwendungen und komplexe
IT- und Managed-Print-Projekte. Die GFC-Gruppe hat sich für das Jahr 2020
einiges vorgenommen, es laufen zurzeit auch weitere Gespräche zur Übernahme und
Integration von weiteren IT-Systemhäusern in die Unternehmensgruppe.

“Wir sind äußerst zufrieden, mit den Ergebnissen für das Jahr 2019, innerhalb
der Beteiligungen der GFC Gruppe. Durch unsere starke Präsenz im Rheinland,
gewinnen wir täglich das Vertrauen von neuen Kunden und Partnern. Umso
erfreulicher, dass wir im Jahr 2019 das beste Ergebnis, innerhalb unserer
Unternehmensgruppe erzielen konnten”, so Frank Eismann, Geschäftsführer der GFC
Management- und Beteiligungsgesellschaft mbH.

Über GFC Management- und Beteiligungsgesellschaft mbH (www.gfc-gruppe.de):

Die Holdinggesellschaft GFC Management- und Beteiligungsgesellschaft mbH
(GFC-Gruppe) wurde am 01. Oktober 2010 gegründet und verfügt über ein
Stammkapital von 205.000 Euro sowie über ein hohes Investitionskapital für
zukünftige Akquisitionen. Sie ist eine reine Finanzierungs- und
Verwaltungsgesellschaft ohne eigenen Geschäftsbetrieb. Der IT-Dienstleister
Ditcon GmbH, das IT-Systemhaus Hackenbroich Büro- und Datentechnik GmbH, das
IT-Systemhaus Polygon DV-Entwicklungs- Vertriebs GmbH, das IT-Systemhaus
[blueworks] gmbh und der IT-Dienstleister und Bürokommunikationsspezialist
Systemhaus West GmbH sind 100-prozentige Tochtergesellschaften der GFC
Management- und Beteiligungsgesellschaft mbH. An der Werbe- und Marketingagentur
Pixelpracht GmbH ist die GFC-Gruppe mit 75 Prozent beteiligt. Sitz der
Gesellschaft ist Köln.

Pressekontakt:

GFC Management- und Beteiligungsgesellschaft mbH
André Döhring
Unternehmenskommunikation
Fuggerstraße 26
51149 Köln
Tel. 02203/ 89 86-0
E-Mail: andre.doehring@gfc-gruppe.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/101435/4490309
OTS: GFC Management- und Beteiligungsgesellschaft mbH

Original-Content von: GFC Management- und Beteiligungsgesellschaft mbH, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis