Gute Nacht Deutschland: Es ist erschreckend wie schnell man Grundrechte und Demokratie abschaffen kann.

Wer gegen die Corona Vorschriften verstößt, kann ruck zuck in der Psychiatrie landen. Und denunzieren gehört wieder zur ersten Bürgerpflicht. Wie man hört, machen tatsächlich viele Tausende unserer lieben Mitbürger regen Gebrauch davon und zeigen ihre Nachbarn bei der Polizei wegen angeblicher Corona Verstößen an.

Für ausreichend Schutzmasken zu sorgen, fühlten sich unsere Eliten einfach für zu überqualifiziert. Aber nach Inkrafttreten der Corona-Vorschriften konnte man in Windeseile Straftatbestände definieren und abstrus hohe Bußgelder festlegen. Natürlich nur, zum Wohl der Bürger. Und die, finden das auch noch richtig und sorgen für einen Höhenflug der Regierungsparteien. ?Aber was soll man auch von denen erwarten, die Klopapier horten und die Nudelregale leer räumen?? fragt Horst Roosen, Vorstand des UTR |Umwelt|Technik|Recht|e.V.

Am 12.April 2020 hatte der UTR e.V. über die Aktivitäten in Sachen Corona der Heidelberger Rechtsanwältin und Fachanwältin für Medizinrecht, Beate Bahner berichtet.

https://dokudrom.wordpress.com/2020/04/12/eine-rechtsanwaeltin-und-fachanwaeltin-fuer-medizinrecht-erklaert-auf-ihrer-website-den-shutdown-mit-sofortiger-wirkung-fuer-beendet

Weil die Anwältin zu Demonstrationen aufrief, wurde sie verhaftet und für zwei Tage in eine Gefängnispsychiatrie eingeliefert. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen ?öffentlicher Aufforderung zu Straftaten?. Ein weiterer Rechtsanwalt fragt in einem Offenen Brief an die deutsche Bundes-Rechtsanwalts-Kammer: ?Rechtsanwältin wegen Protest in die Psychiatrie? Ist es wieder soweit in Deutschland?? (Quelle: https://swprs.org/covid-19-hinweis-ii/#latest)

Auch Professor Alexander Kekulé, einer der führenden deutschen Mikrobiologen und Epidemiologen, fordert in einem Interview mit dem britischen Telegraph ein Ende des Lockdowns, da dieser mehr Schaden anrichte als das Virus selbst. Bei Menschen unter 50 Jahren seien schwere Verläufe oder Todesfälle ?sehr, sehr unwahrscheinlich?. Die Allgemein?bevölkerung solle eine rasche Immunität entwickeln, während Risikogruppen zu schützen seien. Man könne nicht auf einen Impfstoff warten, was mindestens sechs bis zwölf Monate dauern werde, sondern müsse einen Weg finden, mit dem Virus zu leben. (?? (Quelle: https://swprs.org/covid-19-hinweis-ii/#latest)

Chronologie des Kampfes von Beate Bahner um den Erhalt des Rechtsstaats, die Bewahrung der Grund- und Menschenrechte und den Erhalt der freiheitlich-demokratischen Grundordnung der Bundesrepublik Deutschland: http://beatebahner.de

Bleiben Sie kritisch, bleiben Sie gesund uns seien sie großzügig, wünscht Roosen.
.Der UTR |Umwelt|Technik|Recht| e.V., seine Mitglieder und Förderer
stehen für Meinungsfreiheit in einer freien Gesellschaft.

Das Recht, seine Gedanken auszudrücken und frei mit anderen zu kommunizieren, bestätigt die Würde und den Wert jedes einzelnen Mitglieds der Gesellschaft und ermöglicht es jedem Einzelnen, sein volles menschliches Potenzial auszuschöpfen. Meinungsfreiheit ist also Selbstzweck ? und verdient als solche den größten Schutz der Gesellschaft.

Der UTR e.V. vertritt den Standpunkt, dass ein Urteil erst dann möglich ist, wenn man alle Fakten und Ideen, aus welcher Quelle auch immer, berücksichtigt und seine eigenen Schlussfolgerungen gegen gegensätzliche Ansichten geprüft hat.

Der Verein ist zur Finanzierung seiner Projekte und Aktivitäten
auf Ihre finanzielle Unterstützung angewiesen.

Eine finanzielle Zuwendung an den UTR ist die einfache und unbürokratische Form, sich gesellschaftlich zu engagieren, gibt Ihrem Engagement eine Stimme und trägt zur Finanzierung der UTR Projekte bei.
Sie können gerne auf das
UTR e.V. Bankkonto überweisen:
Bank: Volksbank Heidelberg
Konto: DE10 6729 0000 0149 6479 29
oder klicken Sie auf den Pay Pal Button

Der UTR e.V. dient dem Gemeinwohl und verzichtet ganz bewusst
auf das steuerliche Privileg der ?Gemeinnützigkeit?.

? Dadurch muss er keine Rücksicht auf die Hand, die ihn füttert nehmen.

Die Meinungsfreiheit ist das Fundament der Selbstverwirklichung, die es zu bewahren und zu schützen gilt. Daher sind alle Meinungen bzw. Standpunkte aus Umwelt,Technik, Recht, Finanzen, Politik und Gesellschaft auf der UTR e.V. Internetseite https://www.ad-infinitum.online willkommen.

Das Ausmaß, in dem sich die Menschen mit dem UTR e.V. Slogan
?gesund und glücklich in einer intakten Umwelt leben?
persönlich verbunden fühlen, ist für das eigene Glück entscheidend.

Mit Ihrer Zuwendung unterstützen Sie nicht nur die Arbeit des UTR e.V..
sondern Sie machen sich selbst zu Ihres eigenen Glückes Schmied!

?gesund und glücklich in einer intakten Umwelt leben?

UTR |Umwelt|Technik|Recht| e.V.
Groß-Zimmerner-Str. 36 a
64807 Dieburg
Telefon 06071- 9816811
Telefax 06071- 9816829
e-mail: dokudrom@email.de
Internet: https://www.ad-infinitum.online https://dokudrom.wordpress.com

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis