Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

GWS-GRUPPE STEIGERT 2014 UMSATZ DANK NEUKUNDENGESCHÄFT AUF 45 MILLIONEN EURO

Für Helmut Benefader, Geschäftsführer der GWS Gesellschaft für Warenwirtschafts-Systeme mbH, ist die positive Geschäftsentwicklung eine erneute Bestätigung der gewählten Unternehmensstrategie. „Wir haben es geschafft, in vielen Branchen, z.B. im genossenschaftlichen Umfeld, im technischen Großhandel oder im Sanitär- und Stahlhandel, einen Spitzenplatz einzunehmen. Unternehmen, die sich über moderne IT eine bessere Wettbewerbsposition erarbeiten wollen, schätzen dabei nicht nur unsere Vielfalt an Lösungen, sondern auch die Kompetenz und die motivierten Mitarbeiter.“ Die immer wieder von Ratingagenturen bestätigte Solidität und finanzielle Sicherheit sprächen zudem für die Zusammenarbeit mit der GWS. Gleiches gelte für die Nähe zu den Verbänden und die Innovationskraft als einer der weltweit führenden Partner von Microsoft.

Zuversichtlich für die Zukunft

Basierend auf dem Erfolg der letzten Jahre blickt man in der Geschäftsleitung der GWS zuversichtlich in die Zukunft. Die beiden vorhandenen ERP-Systeme gevis ERP | NAV® und gevis ERP | AX® bieten die Basis für die weitere Geschäftsausdehnung. Benefader: „Mit dieser generellen Produktstrategie können wir sowohl kleine und mittelständische als auch große Unternehmen sowie jeden Sprachraum in den Zielmärkten der GWS unternehmensindividuell bedienen und werden damit nochmals deutlich wettbewerbsfähiger im Gesamtmarkt.“ Kernzielgruppen sind auch weiterhin kooperationsgebundene Handelsunternehmen aus dem Raiffeisenbereich, dem technischen Handel, dem Baustoffhandel sowie dem Lebensmittelhandel.

Zukauf der diacom Systemhaus GmbH

Ein wichtiges Element der Zukunftsfähigkeit sieht man in Münster zudem in der Verfügbarkeit und dem Angebot von leistungsfähigen Ergänzungsprodukten zu gevis ERP | NAV® und gevis ERP | AX®. Neben den Bereichen EDI, mobile Lösungen, Telematik oder CRM zählt dazu besonders der Bereich Business Intelligence (BI). Mit der Integration der diacom Systemhaus GmbH aus Isernhagen wurde gerade dieser Nachfrage Rechnung getragen. Mit der nun angebotenen Software bi1 verfügt die GWS über ein Kennzahlencockpit mit mehr als 100 wichtigen handelstypischen Kennzahlen, Analysen und Kernerfolgsfaktoren zur aktiven übergeordneten Performancesteuerung aus den Bereichen Verkauf, Einkauf, Lager sowie den nachgelagerten Messgrößen zur erfolgreichen finanziellen Geschäftssteuerung.

Stetige Weiterentwicklung des Unternehmens

Um dem weiteren Wachstum Rechnung zu tragen und entsprechende Voraussetzungen zur Nutzung der Zukunftspotentiale zu schaffen investiert die GWS auf konstant hohem siebenstelligem Niveau in die eigenen Produkte und Strukturen. Investitionen in den weiteren Ausbau der eigenen IT-Infrastruktur, die konsequente technologische Modernisierung von gevis ERP | NAV® sowie der Entwicklung der Marktreife für gevis ERP | AX® stehen exemplarisch für die Zukunftsorientierung der GWS.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis