Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

HAVER CPA schafft Verbindungüber OPC


 

OLE for Process Control (OPC) war der ursprüngliche Name für standardisierte Software-Schnittstellen, die den Datenaustausch zwischen Anwendungen unterschiedlichster Hersteller in der Automatisierungstechnik ermöglichen sollte. Die aktuelle Generation von OPC wird OPC-UA (OPC Unified Architecture) genannt.
In der Photooptischen Partikelanalyse bei HAVER & BOECKER wurde CpaServ als Betriebssoftware für alle CPA Geräte entwickelt. Diese kann auf Wunsch zusammen mit einem lokalen OPC-Server auf dem PC-System eingerichtet werden und ermöglicht die Kommunikation zwischen verschiedenen Software- und Hardwarekomponenten ohne Bussystem und die damit verbundenen Einschränkungen. Über einen vorkonfigurierten Client können ohne Aufwand sofort Ergebnisdaten abgerufen werden. Dazu übernimmt die CpaServ Software auf Wunsch die Ablaufsteuerung des Überwachungsprozesses.
Dies ermöglicht eine flexible Kommunikation über eine standardisierte Schnittstelle, bei der die Ergebnisdaten übertragen werden können. Dabei entsteht ein sehr geringer Einrichtungsaufwand für den Anwender. Die Standardinhalte können erweitert werden und Anpassungen für umfangreichere Installationen sind selbstverständlich möglich.
CPA Partikelanalyse:
Das Produktportfolio von HAVER & BOECKER bietet unter anderem im Bereich photooptische Anlagensysteme zukunftsfähige, modular erweiterbare Geräte und Anlagen an. Dazu werden in allen Einsatzbereichen hinweg flexible Lösungen ermöglicht. Ob als standardisiertes Laborgerät, Onlinegerät oder als kundenspezifisches Industriegerät haben sich unsere photooptischen Systeme bei hunderten von Materialien in verschiedenen Branchen bewährt: von Pharma und Food über Kohle und Steine/Erden bis hin zur Kunststoff- und Düngemittelindustrie.

HAVER & BOECKER ist ein traditionelles familiengeführtes Mittelstandsunternehmen mit Sitz in Oelde, Westfalen. Unter dem Dach der HAVER & BOECKER OHG befinden sich die Unternehmensbereiche Drahtweberei und Maschinenfabrik. Gemeinsam mit über 50 Tochterunternehmen auf allen fünf Kontinenten bilden sie die HAVER-Gruppe, für die weltweit mehr als 2.700 Mitarbeiter und 150 Vertretungen tätig sind. Im Jahr 2013 erwirtschaftete die HAVER-Gruppe einen Umsatz von 470 Millionen Euro.
Die Drahtweberei fertigt Drahtgewebe und verarbeitet diese zu technischen Drahtgewebeprodukten. Sie werden zur Absiebung und Filtration von der Chemie-, Kunststoff- und Automobilindustrie, Luft- und Raumfahrt, Elektronik, Industrie- und Analysensiebung, Nahrungsmittelindustrie sowie für architektonische Anwendungen eingesetzt.
Die Maschinenfabrik ist auf Verpackungs- und Wägetechnik spezialisiert. Sie entwickelt, produziert und vertreibt Systeme und Anlagen für das Abfüllen und Aufbereiten von Schüttgütern jeglicher Art. Zum Produktspektrum gehören Pack- und Verladeanlagen für pulverförmige und granulierte Schüttgüter, Packmaschinen für die Abfüllung von Lebensmitteln und Tiernahrung sowie Füllstationen und ganze Abfülllinien für flüssige und pastöse Produkte. Ergänzt wird diese Palette durch Siebmaschinen, Waschsysteme und Pelletierteller, Rührwerke und Mischer, Palettier- und Verladetechnik sowie Silos, Schiffsbe- und -entlader.

Weitere Informationen unter:
http://


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis