Ideen für geschäftliche Weihnachtsfeiern

Pixabay.com / g3gg0 / https://pixabay.com/de/photos/weihnachtsfeier-essen-serviette-2996161/

Die Weihnachtsfeier bildet den krönenden Abschluss eines spannenden und abwechslungsreichen Geschäftsjahres. Viele Chefs möchten sich mit der eigenen Weihnachtsfeier noch einmal bei ihrem Team bedanken, sind zugleich aber auch darum bemüht, den Grundstein für das Wir-Gefühl im kommenden Jahr zu legen.

Doch bei der Organisation der Weihnachtsfeiern stoßen vor allem Unternehmen, die schon länger bestehen, häufig an ihre Grenze und suchen aktiv nach Ideen für diesen Anlass. Häufig setzt dabei auch das finanzielle Budget der Betriebe den kreativen Ideen ein jähes Ende. Immer wieder machen vor allem große Unternehmen mit besonders kreativen Weihnachtsfeiern auf sich aufmerksam. In kleinen Firmen, in denen das Budget stark abgegrenzt ist, sieht das schon anders aus. Mit einem ausgefallenem Spiel oder besonderen kulinarischen Spezialitäten lässt sich aber recht einfach und kostengünstig eine geschäftliche Weihnachtsfeier organisieren, die in Erinnerung bleibt.

Gemeinsames Kochen schafft unvergessliche Momente

Viele Betriebe verlegen die Weihnachtsfeier ins Restaurant und möchten mit einem guten Essen Danke sagen. Doch ein Restaurantbesuch mit einem großem Team reißt schnell ein tiefes Loch in die Kasse. Eine gute Alternative ist es, auf der Weihnachtsfeier gemeinsam zu kochen. Viele Unternehmen haben Betriebsküchen, in denen zumindest kleine Snacks sehr einfach in geselliger Runde zubereitet werden können. Eine Alternative sind viele Kochschulen, wie Elias Krüger von Sternefood.de berichtet: “Immer mehr Kochschulen auf Bundesebene bieten Kochevents für Firmen an. Hier können die Mitarbeiter in einer professionell ausgestatteten Küche gemeinsam kochen und dann in schicken Ambiente das Menü verspeisen. Häufig fühlen sich die Mitarbeiter hier ungezwungener und wohler als in einer Küche im Unternehmen.”

Wenn zum Betriebsgebäude auch ein kleiner Außenbereich gehört, kann im Winter mit einem Grillevent bei vielen Mitarbeitern gepunktet werden. “Grillen im Winter liegt im Trend. Dabei können die Firmen natürlich selbst entscheiden, ob sie das Grillen rustikal gestalten oder sich an aktuellen Trend-Rezepten orientieren. In der kalten Jahreszeit darf am Grill ein guter Punsch oder Glühwein nicht fehlen.”, fasst Thomas Neumann von Grilltiger zusammen.

Weihnachtsfeier mit maritimem Charme

Wer trotz allem mit einer Weihnachtsfeier in fremder Location liebäugelt, kann diese kurzerhand aufs Meer verlegen. Betriebsweihnachtsfeiern auf Yachten versprechen einen ganz besonderen Charme und sind vor allem in Norddeutschland, wo die Nähe zu Nord- und Ostsee gegeben ist, sehr beliebt. Die Segelyachten können in der Regel schon sehr günstig gemietet werden. Die meisten Skipper halten in der Vorweihnachtszeit entsprechende Angebote bereit. Wichtig ist hierbei die Größe der Belegschaft im Blick zu behalten, sodass die Segelyacht zum Schluss nicht zu klein für das Team ist. Vielen Mitarbeitern ist es unangenehm, wenn sie eine Weihnachtsfeier vorwiegend im Sitzen verbringen müssen. Immer mehr Chefs sind daher auch dazu bereit, den Rahmen aufzulockern und entscheiden sich bewusst für Veranstaltungen mit Abenteuer-Charakter. Angebote dafür gibt es viele. So können die Chefs beispielsweise in die Karaokebar oder zum Schlittschuhlaufen einladen. Spielt das Wetter mit, sorgen auch Schneeschuhwanderungen, die bei einem heißen Glühwein enden, für ein tolles Kontrastprogramm zum Bürojob. Wer etwas ganz anderes sucht, kann das Team zum Christbaumweitwurf oder Rodeln einladen.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis