IHK Magdeburg stellt Forderungen zur Bildungspolitik und digitalen Wirtschaft in Sachsen-Anhalt vor

Für die Wirtschaft sind Bildung und Digitalisierung die Grundlagen für Leistungskraft, für Wachstum und Beschäftigung sowie für die Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen und des Landes Sachsen-Anhalt. Die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer Magdeburg, die die Interessen von mehr als 50.000 Unternehmen im Norden von Sachsen-Anhalt vertritt, hat diese Themen in einem Katalog ?Bildungspolitische Positionen? und in einem ?Forderungspapier Digitale Wirtschaft? gebündelt und verabschiedet.

Über den Inhalt möchten wir Sie auf einer

Pressekonferenz

am Dienstag, den 3. Dezember 2019, 11.00 Uhr,

im Raum der Landespressekonferenz im

Landtag von Sachsen-Anhalt,

Domplatz 6, 39104 Magdeburg,

informieren.

Als Gesprächspartner stehen Ihnen IHK-Präsident Klaus Olbricht, Claudia Meffert, IHK-Vizepräsidentin und Inhaberin Pluspunkt-Apotheke im Allee-Center, IHK-Hauptgeschäftsführer Wolfgang März sowie Thomas Kempf, Geschäftsführer der Blankenburger Wohnungsgesellschaft mbH und Vorsitzender des IHK-Ausschusses Digitale Wirtschaft, zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis