IMAP berät die Gesellschafter der Kesselheld GmbH beim Verkauf an die italienische Ariston Thermo Group

Die italienische Unternehmensgruppe Ariston Thermo Group (Ariston) hat die Mehrheit der Anteile an der Kesselheld GmbH (Kesselheld), einem der führenden digitalen Start-ups im Heizungsbau in Deutschland, übernommen.

Kesselheld bietet über eine sehr bekannte integrierte Onlineplattform, die jährlich über 5 Millionen Seitenaufrufe generiert, Heizungsinstallations- und -wartungsdienste in Deutschland an. Auf dieser Basis hat Kesselheld den Großteil des Kundenprozesses rund um den Heizungswechsel von der Konfiguration bis zur virtuellen Inspektion des Heizungsraumes digitalisiert.

Die Unternehmensgründer, Martin Teichmann und Sascha Camilli, werden weiterhin eine Minderheitsbeteiligung halten und Geschäftsführer des Unternehmens bleiben. Kesselheld wird ein unabhängiger Anbieter im Segment der Komfort-Wärmelösungen in Deutschland bleiben und den Kunden weiterhin Multi-Marken-Heizungsanlagen über den digitalen Kanal anbieten. Aktuell beschäftigt das Unternehmen, mit Hauptsitz in Düsseldorf, rund 80 Mitarbeiter.

Die Handwerksunion GmbH, eine Tochtergesellschaft von Kesselheld, welche auf das Installationshandwerk konzentriert ist, war nicht Teil der Transaktion, da sie nicht im strategischen Fokus von Ariston steht.

Ariston, mit Hauptsitz in Fabriano – Mittelitalien, zählt zu den führenden internationalen Unternehmen in der Wärme- und Heiztechnik. Das Unternehmen produziert und vertreibt u.a. Brennwertkessel, Warmwasserbereiter, Brenner, Wärmepumpen und Klimaanlagen. Das Unternehmen ist in 41 Ländern aktiv und erwirtschaftete 2019 mit fast 8.000 Mitarbeitern weltweit einen Umsatz von über 1,7 Milliarden Euro.

“Mit dieser Akquisition schließt sich Ariston mit einem jungen digitalen Start-up zusammen, um das digitale Know-how im Bereich von Online-zu-Offline-Kundenprozessen zu stärken”, erklärt Gabriele Montesi, Executive Vice President bei Ariston. ?Parallel dazu wird die Gruppe den deutschen Premiummarkt weiterhin mit ihrer etablierten ELCO-Marke, ihren Lösungen und Partnernetzwerken bedienen und dabei den heutigen Marktzugang, Betrieb sowie die Organisation beibehalten?, führt Gabriele Montesi fort.

?Ariston ist für uns der ideale strategische Partner, der uns mit seiner umfassenden Expertise und vertikalen Marktkenntnis wichtige Impulse für die Weiterentwicklung unseres Geschäftsmodells geben wird. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit in der Ariston-Familie und bedanken uns bei IMAP, die uns professionell und engagiert im gesamten M&A-Prozess begleitet haben?, betont Martin Teichmann, Geschäftsführer und Gründer von Kesselheld.

?Wir freuen uns, mit Ariston einen Käufer mit einem starken strategischen Interesse gefunden zu haben. Dies schafft ein Setup mit allen Voraussetzungen, um die Digitalisierung im Heizungsmarkt weiter voranzutreiben?, kommentiert Henning Graw, Vorstand von IMAP.

Das IMAP-Team mit Henning Graw, Alexander Grund und Sebastian Dinklage hat die Gesellschafter von Kesselheld exklusiv während eines strukturierten M&A-Prozesses beraten und unterstützte sie bei den Verhandlungen sowie dem erfolgreichen Abschluss der Transaktion.

Gegründet im Jahr 1973, ist IMAP eine der ältesten und weltweit größten Organisationen für Mergers & Acquisitions mit Niederlassungen in mehr als 43 Ländern. Über 450 M&A-Berater sind in internationalen Sektorenteams spezialisiert auf Unternehmensverkäufe, grenzüberschreitende Akquisitionen sowie auf strategische Finanzierungsthemen. Zu den Kunden zählen vorwiegend Familienunternehmen aus dem Mittelstand, aber auch große nationale und internationale Konzerne sowie Finanzinvestoren, Family Offices und institutionelle Anleger. Weltweit begleitet IMAP pro Jahr über 220 Transaktionen mit einem Gesamtvolumen von rund 13 Milliarden USD.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis