In Zusammenarbeit mit der DATEVÖsterreich: DIGISign für Steuerberatungskanzleien

Viele Arbeitsabläufe rund um den Schriftverkehr innerhalb der Steuerberaterbranche erfolgen noch immer auf konventionelle Art und Weise: elektronisch erstellen, ausdrucken, unterzeichnen, einscannen und ablegen. Bei diesen Arbeitsabläufen schien man sich mit dem Schritt in Richtung Digitalisierung schwer zu tun. Tatsächlich wurde innerhalb der letzten Jahre jedoch das Bedürfnis nach Digitalisierung auch in diesem Sektor zunehmend stärker, sodass mittlerweile ein deutlicher Wunsch nach Veränderung zu verzeichnen ist.

Besonders die in Zusammenarbeit mit der DATEV Österreich entwickelte Signatursoftware ?DIGISign? erleichtert den Einstieg in einen digitalen Unterschriftenprozess enorm. DIGISign dient den Klienten der Kanzleien zur elektronischen Unterschrift von Dokumenten – diese müssen somit nicht mehr ausgedruckt, eingescannt und abgelegt werden. Das zu signierende PDF-Dokument wird im DATEV DMS markiert, am Pad unterschrieben und automatisch bei den Klienten archiviert. Wie die elektronische Unterschrift mit DIGISign genau funktioniert und welche Vorteile Kanzleien dadurch haben, erfahren Sie in diesem Video.

?Steuerberater arbeiten mehr und mehr digital mit ihren Kunden zusammen. Sei es in der Kommunikation, bei dem Übertragen von Belegen oder auch in Zusammenhang mit der elektronischen Unterschrift. Moderne, digitale Lösungen sparen der Kanzlei Zeit und Geld.?, so Herr Brunmayr, Prokurist und Leiter des Vertriebs und Marketings der DATEV Österreich. ?Mit der elektronischen Unterschrift gehen Steuerberatungskanzleien einen weiteren wichtigen Schritt in die digitale Welt. Das Ausdrucken und Scannen von Dokumenten gehört der Vergangenheit an!?, bestätigt Herr Brunmayr weiter.

Kanzleien optimieren so ihren Unterschriftenprozess, steigern ihren Digitalisierungsgrad und vermeiden einen digital-analogen Medienbruch. Darüber hinaus festigen sie ein modernes, digitales sowie nachhaltig ausgerichtetes Image der Kanzlei.

Es ist erfreulich, dass einige Kanzleien bereits mit gutem Beispiel vorangehen und ihre positiven Erfahrungen mit ihren Branchenkollegen teilen. Dies ist in vielen Fällen der erste Schritt, sich trotz bisheriger Berührungsängste mit den bereits vorhandenen und etablierten Technologien sowie dem enormen Einsparpotential auseinanderzusetzen. Ist dieses Potential erst einmal erkannt, bedeutet die tatsächliche Umsetzung innerhalb der eigenen Umgebung nur noch den letzten kleinen Schritt.

Welche Möglichkeiten es zur digitalen Zusammenarbeit mit der DATEV Österreich gibt, lesen Sie auf www.datev.at/digital-zusammenarbeiten.

?

Die signotec GmbH wurde 2000 gegründet und ist führender Hersteller von Hard- und Software zur Erfassung handgeschriebener elektronischer Signaturen.

Als Spezialist auf dem Gebiet der digitalen Erfassung von handgeschriebenen elektronischen Signaturen und als Technologieführer für die durchgängige elektronische Bearbeitung von Geschäftsprozessen rationalisieren wir das Dokumentenmanagement, generieren Einsparungspotentiale und garantieren höchste Sicherheit.

Hierfür bietet signotec unterschiedliche Signaturpads sowie eine umfangreiche Palette an Softwarelösungen für Pads und mobile Endgeräte an. All unsere Produkte zeugen von unserer konkurrenzlosen Qualität “made in Germany” und richten sich an sämtliche Unternehmen, sowohl grenz- als auch branchenübergreifend.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis