Internationale HR-Keynotes treffen sich in München

Am 25. und 26. März 2020 wird zum dritten Mal das Expofestival TALENTpro im Zenith und im benachbarten Kohlebunker in München gefeiert. Die ersten vier Keynotes stehen fest. Internationale Größen sprechen über Recruiting, Active Sourcing und den Nutzen von Influencer Marketing für die HR-Branche.

Das TALENTpro Expofestival wartet in seiner dritten Auflage 2020 mit internationalen Top-Referenten aus der Human Ressources Szene auf. Der erste Tag des Expofestivals, der 25. März 2020, startet mit zwei Highlights zu den Themen Unternehmenswert und Active Sourcing.

William Tincup, der Präsident der HR-Nachrichtenplattform RecruitingDaily, zeigt in einer spannenden Analogie, was HR-Strategen von den weltbesten Fußballclubs lernen können. Denn das Ziel der besten Unternehmen ist dasselbe wie von den besten Clubs: möglichst erfolgreich sein und möglichst viele Menschen davon wissen lassen. So steigen das Ansehen und damit auch der Wert des Unternehmens oder eben der Fußballclubs.

Die Sourcing Queen Irina Shamaeva von BrainGain, USA, erörtert Fragen rund um das Thema Active Sourcing. Sie wagt einen Ausblick auf den Bedarf von Personalern, die sich diesem Thema annehmen. Shamaeva zeigt unter anderem Lösungsansätze, wie man dabei stets up-to-date bleibt und welche Rolle intelligente Tools dabei spielen.

Influencer Marketing im Fokus zweier Keynotes am 26. März

Gründer und CEO der Lucky Shareman GmbH, Bjoern Wenzel, verrät durch konkrete Fallbeispiele, wie erfolgreiches Influencer Marketing umgesetzt wird. Wenzel spricht über typische Kommunikations-Kanäle und gezielte Strategien für den Einsatz von Influencern zur Personalgewinnung.

Eine zweite Keynote zum Thema Influencer Marketing betont die Aktualität dieses Themas aus einer ganz anderen Perspektive. Patrick Weismüller, Global Employer Branding Technology & Innovation Manager der Evonik Industries AG stellt seine Kampagne ?#EndlichMalEinRichtigerJob und FriendlyFire” vor. Weismüller berichtet über die Vorteile des authentischen Storytellings im Influencer Marketing. Die Kampagne gewann beim Trendence-Festival 2019 den Publikumspreis als HR-Innovation des Jahres.

Zwei weitere Keynotes sind bereits bestätigt, darüber berichtet die TALENTpro in einem folgenden Bericht.

Über die TALENTpro München

2018 startete das Expofestival TALENTpro voll durch. Sie hat sich aufgemacht zur wichtigsten Veranstaltung rundum Recruiting, Employer Branding und Talentmanagement in Deutschland zu werden. Den Beat der Branchentrends liefern Aussteller, europäische Recruiting-Stars, Querdenker und Newcomer. Das Expofestival bietet ein buntes Line-Up mit Vorträgen der führenden Köpfe der Branche aus der ganzen Welt, die die aktuellsten Themen der Recruting-, Employer Branding- und Talentmanagement-Szene diskutieren. Abgerundet wird das Ganze mit einer After-Show-Party, die zum Feiern und Netzwerken einlädt.

Das HRM Research Institute vernetzt knapp 40.000 Personaler im DACH-Raum mit den Plattformen HRM.de, HRM.ch und HRM.at und pflegt seit Jahren beste Kontakte zur HR-Branche und der europäischen HR-Forschungslandschaft. Das HRM Research Institute gibt außerdem den personal-manager – Zeitschrift für Human Resources heraus. Seit 15 Jahren Österreichs Fachzeitschrift für Personalisten. Die Online-Weiterbildung für Recruiting-Professionals des HRM Research Institute, digital-recruiter.com, vermittelt passend zur TALENTpro tiefes Fachwissen für die Recruiting-Branche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis