Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Kanzlerin Merkel besuchte Lapp Gruppe


 

Hoher Besuch am Stand der Stuttgarter Lapp Gruppe auf der diesjährigen Hannover Messe. Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel informierte sich gemeinsam mit dem niederländischen Ministerpräsidenten Mark Rutte über die Neuheiten des schwäbischen Familienunternehmens. Der Vorstandsvorsitzende Andreas Lapp präsentierte der Kanzlerin gemeinsam mit seinem Bruder, Technikvorstand Siegbert Lapp, ein weltweit einmaliges Ladesystem für die Elektromobilität, das die Stuttgarter Lapp Gruppe entwickelt und patentiert hat: die LAPP DOPPEL-HELIX. Einmalig daran ist die „Schneckenform“ des Ladekabels. Das macht die LAPP DOPPEL-HELIX besonders kompakt: Sie wiegt fast 50 Prozent weniger als herkömmliche Ladesysteme mit gewendelten Kabeln und braucht nur halb so viel Platz, und ist dazu noch 25 Prozent billiger.
„Platz und vor allem Gewicht sind extrem wichtig bei Elektroautos. Jedes eingesparte Kilogramm verlängert die ohnehin schon knappe Reichweite“, erklärte Siegbert Lapp. Die Lapp Gruppe fertigt die LAPP HELIX am Firmen-Stammsitz in Stuttgart mit dem Ladestecker „Typ 2“, der eben von der EU als Standard beschlossen wurde.
Die Kanzlerin zeigte sich beeindruckt: „Super, was für innovative Lösungen Sie hier präsentieren.“ Dabei unterstrich sie, dass mittelständische Weltmarktführer wie Lapp das Rückgrat der deutschen Wirtschaft sind.
Die Unternehmerfamilie Lapp bekennt sich mit Leidenschaft zur e-Mobility: Andreas Lapp fährt als Dienstwagen einen Smart electric drive, und Siegbert Lapp ist einer der ersten Besitzer des neuen BMW i3.

Die Lapp Gruppe mit Sitz in Stuttgart ist einer der führenden Anbieter von integrierten Lösungen und Markenprodukten im Bereich der Kabel- und Verbindungstechnologie. Zum Portfolio der Gruppe gehören Kabel und hochflexible Leitungen, Industriesteckverbinder und Verschraubungstechnik, kundenindividuelle Konfektionslösungen, Automatisierungstechnik und Robotik für die intelligente Fabrik von morgen und technisches Zubehör. Der Kernmarkt der Lapp Gruppe ist der Maschinen- und Anlagenbau. Weitere wichtige Absatzmärkte sind die Lebensmittelindustrie, der Energiesektor und Mobilität.
Die Unternehmensgruppe wurde 1959 gegründet und befindet sich bis heute vollständig in Familienbesitz. Im Geschäftsjahr 2012/13 erwirtschaftete sie einen konsolidierten Umsatz von 830 Mio. Euro. Lapp beschäftigt weltweit rund 3.200 Mitarbeiter, verfügt über 18 Fertigungsstandorte und mehr als 40 Vertriebsgesellschaften und kooperiert mit rund 100 Auslandsvertretungen.

Weitere Informationen unter:
http://


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis