KMU-Tipp: Corona-Zwischenfinanzierung ohne Hausbank


 

Eine Zwischenfinanzierung hat immer zum Ziel, einen kurzfristigen finanziellen Engpass (z.B. Corona-Krise) zu überbrücken oder ein bestehendes Darlehen zu ergänzen. Dem Namen entsprechend dient die Zwischenfinanzierung immer der Überwindung vorübergehender und überschaubarer Liquiditätslücken. Typische Beispiele sind Saisonkredite für Unternehmen gehören sowie Ergänzungskredite beim Eigenheimbau, die grundschuldmäßig abgesichert werden.

Für Selbständige, Gewerbler und Unternehmen Unternehmen ist die Zwischenfinanzierung im Sinne eines Überbrückungskredites oft von existenzieller Bedeutung, da es letztlich darum geht, den Geschäftsbetrieb aufrechterhalten zu können.

Hausbank für Zwischenfinanzierung meist ungeeignet!

Selbständige und Unternehmen haben in der Regel mit ihrer Hausbank eine langjährige und gute Beziehung, welche aber primär auf längerfristige Finanzierungslösungen ausgerichtet ist. Verständlich, dass Unternehmen das Vertrauen der Hausbank nur ungerne mit kurzfristigen Finanzierungsanfragen strapazieren möchte. Konventionelle Banken (inkl. Hausbank) fahren in der Regel ein Geschäftsmodell, dass auf langfristige Ratenkredite ausgerichtet ist. Diese sind damit kaum in der Lage, auf kurzfristig auftretende Finanzierungsprobleme ihrer Kunden einzutreten.

Zwischenfinanzierung: Gut gibt es Alternativen zur Hausbank!

Das KMU-KREDIT Rating für Anbieter einer Zwischenfinanzierung als Überbrückungskredit für Selbständige und Unternehmen haben wir in der monatlich aktualisierten Überbrückungskredit-Rangliste zusammengefasst.

Vollständiger Beitrag inkl. Rangliste im nachfolgenden Link:

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis