LCN-Sensormodul für 24 Volt-Betrieb

Das Sensor-Modul LCN-UPS24 bindet Sensoren, Aktoren oder Taster über einen I- oder P-Anschluss in den LCN-Bus ein, wo Leistungsausgänge mit Netzspannung nicht benötigt werden oder aus Sicherheitsgründen nicht erlaubt sind. Im Gegensatz zum LCN-UPS wird es statt mit Netzspannung mit 24 Volt betrieben, so dass es keine elektromagnetische Abstrahlung hat. Damit empfiehlt sich das LCN-UPS24 für sensible oder sicherheitskritische Anwendungsbereiche wie in Kinderzimmern, Schlafzimmern oder für Kunden mit hohen ökologischen Ansprüchen. Trotzdem stehen alle gewohnten Funktionen der LCN-Busmodule zur Verfügung, wie vier Regler, Zeitgeber, LED- und Relais-Funktionen, 12 Variablen sowie logische und arithmetische Funktionen. Das LCN-UPS24 kommt überall dort im LCN-Installationsbus zum Einsatz, wo die Vorschrift VDE 0100 berücksichtigt werden muss, wo keine Leistungsausgänge benötigt werden oder besondere baubiologische Anforderungen erfüllt werden müssen. Dazu hat das LCN-UPS24 eine besonders niedrige Bauhöhe, so dass es auch in beengten räumlichen Verhältnissen einfach zu installieren ist.

Seit über 25 Jahren bietet die ISSENDORFF KG mit dem Local Control Network (LCN) eine Gebäudeautomation für moderne Wohn- und Zweckbauten. Sie sorgt für Sicherheit, Komfort und Effizienz als eines der zuverlässigsten Bussysteme weltweit. LCN bewährt sich heute in unterschiedlichsten Objekten, vom Einfamilienhaus über multifunktionale Gewerbeobjekte bis zu Bürohochhäusern.

Durch den modularen Aufbau, die Nutzung nur einer Ader der Hausinstallation und das sehr gute Preis-/Leistungsverhältnis eignet sich LCN ideal für alle Investitionsvorhaben. Geringe Basiskosten und die einfache Installation durch den Elektroinstallateur machen es perfekt für alle Projektgrößen und Anwendungsbereiche. Die innovative Technik von LCN ist auch zukünftigen Anforderungen in der Gebäudeautomation gewachsen und ermöglicht individuelle Lichtsteuerung einschließlich Beleuchtung und Beschattung, raumbezogene Temperaturregelung, Zugangskontrollen, Alarm- und Sicherheitstechnik sowie die Visualisierung und Steuerung aller Funktionen über das Globales Visualisierungssystem LCN-GVS, auch mit mobilen Systemen.

Die ISSENDORFF KG unterstützt Architekten, Planer und Installateure bei der Konzeption und Ausarbeitung individueller, LCN-gesteuerter Installationen. Das Unternehmen überzeugt durch Kundennähe, Hotlines für Planung und Technik, persönliche Ansprechpartner und kurze Entscheidungswege.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis