Leichtigkeit PUR – 5. FSK-Fachtag am 30.04.2020

Auch in diesem Jahr veranstaltet der Fachverband Schaumkunststoffe und Polyurethane e.V. (FSK) wieder seinen erfolgreichen Fachtag Leichtigkeit PUR. Am 30. April lädt der FSK ein, im Fraunhofer-Institut für Chemische Technologie ICT in Pfinztal in die Welt des Leichtbaus mit Polyurethan einzutauchen.

Der Fachverband Schaumkunststoffe und Polyurethane e.V. (FSK) setzt die erfolgreiche Serie seines Fachtags Leichtigkeit PUR fort. Bereits zum 5. Mal trifft sich die Branche zu ausgewählten Expertenvorträgen, Diskussion und Networking in einer spannenden Location. Bereits am 29.04.2020 empfängt der FSK seine Teilnehmer zum vorabendlichen Get-Together, um den Teilnehmern ausreichend Zeit und Möglichkeit zum Networking, zur Themendiskussion und dem Erfahrungsaustausch über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten, Neuentwicklungen und Vorteile des Werkstoff Polyurethans zu geben.

Am 30. April stehen dann das Fraunhofer-Institut für Chemische Technologie ICT und die Fachvorträge rund um das Thema Leichtbau im Fokus. Den ersten Fachvortrag ?Leichtbau für die Nutzfahrzeugkabinen: Das BWMI-Projekt HylightCab?, präsentieren Florian Wafzig, Fraunhofer ICT und Oleg Saburow, KIT. Das Thema ?Hot, hotter, Elastocoat® C for pultrusion?, stellen Dr. Julia Liese und Bert Neuhaus von der BASF Polyurethanes GmbH vor. Darauf folgen zwei weitere Fachvorträge zum Thema Leichtbau mit Polyurethan. Zum Abschluss des Vortragsblocks präsentieren die aktiven Mitgliedsunternehmen der Fachgruppe Leichtigkeit PUR einen Kooperationsvortrag mit dem Titel: ?PUR-Systeme für den Leichtbau ? ein Werkstoffüberblick?. Anschließend stellt der FSK seine Aktivitäten vor und räumt Zeit für Fragen, Diskussion und ein Feedback ein. Letztes Highlight des Fachtages bildet die Möglichkeit einen einmaligen Einblick in die Arbeit und die Laboreinrichtung des ICT zu erhalten.

Nach der positiven Resonanz und dem großen Erfolg der ersten vier Fachtage Leichtigkeit PUR rechnet der Fachverband auch dieses Jahr wieder mit großem Interesse. Aufgrund der Exklusivität des Veranstaltungsortes ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Eine rechtzeitige Anmeldung wird daher empfohlen!

Anmeldungen sind ab sofort und ausschließlich online über die Verbandswebsite des FSK möglich: www.fsk-vsv.de. Auf der Internetseite des FSK finden Sie ebenso das detaillierte Veranstaltungsprogramm sowie Hotelempfehlungen zur Übernachtung. FSK-Mitglieder bezahlen pro Person 175,00 EUR, Nicht-Mitglieder 250,00 EUR zzgl. MwSt. In den Kosten enthalten sind die Teilnahme am vorabendlichen Get-Together und dem Fachtag selbst am 30. April 2020, die Tagungsdokumentation sowie Verpflegung während der Veranstaltung.

Weitere Informationen zum Fachverband für Schaumkunststoffe und Polyurethane e.V. (FSK) und dessen Veranstaltungen sowie zur Arbeit der Fachgremien finden Sie online unter: www.fsk-vsv.de oder telefonisch: 0711 993 751- 0.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis