Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Ministerpräsident Beck ernennt drei Anwälte zu Justizräten

Anlass für die Ehrung von Rechtsanwältin Christine Theobald-Frick aus Koblenz ist ihr großes Engagement für die Belange des Berufsstandes sowohl im Verein der Rechtsanwälte Koblenz, dessen Vorsitz sie im Jahr 2006 übernommen hat, als auch in der Rechtsanwaltskammer Koblenz. Seit 2010 ist sie stellvertretende Vorsitzende des Rheinland-Pfälzischen Anwaltsverbandes. Seit Einführung des „Fachanwalts für Familienrecht“ gehört Theobald-Frick dem gemeinsam von der Pfälzischen Rechtsanwaltskammer Zweibrücken und der Rechtsanwaltskammer Koblenz gebildeten Vorprüfungsausschuss für diese Fachanwaltschaft an. Seit 2001 ist sie stellvertretende Vorsitzende des Vorprüfungsausschusses. Darüber hinaus ist Christine Theobald-Frick seit Gründung des Vereins „Pro Justiz Rheinland e.V.“ im Juni 2011 Mitglied des erweiterten Vorstandes und hat sich für die Koblenzer Anwaltschaft mit großem Engagement für die Erhaltung des Oberlandesgerichts Koblenz eingesetzt.

Für seine besonderen Verdienste um die Rechtspflege in Rheinland-Pfalz wird Rechtsanwalt Gerhard Leverkinck aus Koblenz der Ehrentitel verliehen. Leverkinck ist seit Mai 2011 Vizepräsident der Rechtsanwaltskammer Koblenz. Vor mehr als 22 Jahren wurde er zur Rechtsanwaltschaft zugelassen und engagiert sich seitdem im Verein der Rechtsanwälte Koblenz, seit 1999 als Vorstandsmitglied. Leverkinck hat sich stets um die Integration der anwaltlichen Berufsanfänger bemüht und diese mit dem Berufsrecht vertraut gemacht. So ist er seit mehr als zehn Jahren als Arbeitsbereichsleiter bei der Ausbildung der rheinland-pfälzischen Referendare tätig. Ganz besonders zeichnet ihn seine gewissenhafte und integere Berufsausübung aus. Leverkinck genießt nicht nur in der Kollegenschaft hohes Ansehen, sondern auch bei Richtern und Staatsanwälten und weit über den Bezirk der Rechtsanwaltskammer Koblenz hinaus.

Rechtsanwalt Norbert Presper übt den Beruf des Rechtsanwalts seit fast 30 Jahren in Bad Kreuznach aus. Der Fachanwalt für Arbeitsrecht und Verkehrsrecht engagiert sich seit vielen Jahren im Verein der Rechtsanwälte Bad Kreuznach und in der Rechtsanwaltskammer für die Belange des Berufsstandes. Seit Einführung der Fachanwaltschaft für Verkehrsrecht ist er Mitglied des rheinland-pfälzischen Vorprüfungsausschusses, dessen Vorsitzender er gleichzeitig ist. Darüber hinaus ist er seit fast 20 Jahren Mitglied des Anwaltsgerichts der Rechtsanwaltskammer Koblenz, deren 2. Kammer er seit dem Jahre 2000 vorsitzt. Seit 2010 ist er zudem der geschäftsleitende Vorsitzende des Anwaltsgerichts der Rechtsanwaltskammer Koblenz. Während seiner langjährigen Tätigkeit als Anwaltsrichter hat Norbert Presper die berufsrechtliche Rechtsprechung im Bezirk der Rechtsanwaltskammer Koblenz und weit darüber hinaus geprägt. Jungen Kollegen steht er stets mit Rat und Tat zur Verfügung und erleichtert ihnen mit seinem Fachwissen die Integration in den Berufsstand.

Für das langjährige Wirken im Dienste des Rechts, der Allgemeinheit und für den Rechtsanwaltsstand wird den drei genannten Anwälten somit Dank und Anerkennung zuteil durch die Verleihung des Ehrentitels „Justizrat“.

Weitere Informationen unter:
http://www.rakko.de


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis