Mitteldeutsche Zeitung zu grünen Geldanlagen

Zehn Jahre nachdem die Europäische Investitionsbank in Luxemburg
ihre ersten grünen Papiere ausgab, liegt der Marktanteil allerdings immer noch
bei gerade mal zwei Prozent. Aber Beobachter, Wirtschaftsexperten, Banker und
Anleger-Vertreter sind sich einig, dass es einen Schub geben wird. Die jetzige
Einigung der EU auf Nachhaltigkeitskriterien dürfte dazu beitragen, weil sie
dafür sorgt, dass eine große Gefahr bekämpft wird: das Greenwashing. Staaten,
die Anleihen ausgeben, um damit Kohlekraftwerke zu modernisieren, ihre Atomkraft
auszubauen oder geschützte Urwälder abzuholzen, werden umdenken müssen.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/47409/4472144
OTS: Mitteldeutsche Zeitung

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis