Monika Leardini-Wittig von der National-Bank AG neu im ISM-Kuratorium

Junge Menschen davon überzeugen, wie attraktiv und vielfältig mittelständische Arbeitgeber in der Rhein-Ruhr-Region sind ? mit diesem Vorsatz ist Monika Leardini-Wittig dem Kuratorium der International School of Management (ISM) beigetreten. Die langjährige Managerin der National-Bank AG ergänzt das Netzwerk der ISM mit ihren Erfahrungen in der Finanzwelt und trägt dazu bei, Wirtschaft und Wissenschaft weiter zu vernetzen.

Monika Leardini-Wittig ist seit 1998 Teil der Nation-Bank AG und dort seit September 2018 Generalbevollmächtigte für die Bereiche Privatkunden, Freie Berufe, Personal und Bankbetrieb. Angehende Fach- und Führungskräfte für lokale Unternehmen zu begeistern, ist der gebürtigen Essenerin besonders wichtig. ?Das Potenzial im Revier ist gigantisch und die Talente sollten vor Ort gebunden werden?, so Leardini-Wittig. Um dazu beizutragen, unterstützt die National-Bank AG verschiedene Initiativen, um jungen Erwachsenen einen praxisorientierten Einblick in die Finanzbranche zu geben. ?Ich engagiere mich im Kuratorium der ISM, um Erfahrungen aus der Praxis in die Hochschule zu tragen und den Austausch zwischen Hochschule und der Wirtschaft zu fördern. Schließlich ist die Verzahnung von Wissenschaft und Wirtschaft das Fundament einer soliden Ausbildung.?

Praxisnah ausgerichtet ist auch das Finance-Studium an der ISM in Dortmund ? ganz egal ob in Vollzeit oder berufsbegleitend. Dozenten aus der Praxis, Workshops und Beratungsprojekte tragen dazu bei, dass sich Studierende schon früh mit Fragestellungen aus der Praxis auseinandersetzen und Netzwerke in die Berufswelt knüpfen. ?Das Engagement von Monika Leardini-Wittig und der National-Bank im Kuratorium ist uns sehr wichtig, da unsere Partner wesentlich dazu beitragen, Studieninhalte auf aktuelle Anforderungen des Arbeitsmarktes auszurichten. Besonders freuen wir uns über die Zusammenarbeit mit einem weiteren Unternehmen aus der Region, denn die Karrieren unserer Studierenden beginnen hier bei uns vor Ort?, erklärt Prof. Dr. Ingo Böckenholt, Präsident der ISM.

Die International School of Management (ISM) zählt zu den führenden privaten Wirtschaftshochschulen in Deutschland. In den einschlägigen Hochschulrankings rangiert die ISM regelmäßig an vorderster Stelle.

Die ISM hat Standorte in Dortmund, Frankfurt/Main, München, Hamburg, Köln, Stuttgart und Berlin. An der staatlich anerkannten, privaten Hochschule in gemeinnütziger Trägerschaft wird der Führungsnachwuchs für international orientierte Wirtschaftsunternehmen in kompakten, anwendungsbezogenen Studiengängen ausgebildet. Alle Studiengänge der ISM zeichnen sich durch Internationalität und hohe Lehrqualität aus. Projekte in Kleingruppen gehören ebenso zum Hochschulalltag wie integrierte Auslandssemester und -module an einer der rund 190 Partneruniversitäten der ISM.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis