Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Nachhaltige Streitbeilegung durch Mediation

Nicht nur vor Gericht, auch im Arbeitsleben oder im Nachbarschaftsbereich streiten oftmals mehrere Parteien miteinander, ohne eine Lösung ihres Problems finden zu können. Sachkundige Hilfe und Unterstützung bei der Streitbeilegung findet man dann bei gut geschulten Mediatoren. Das richtige Handwerkszeug und eine fachlich kompetente Ausbildung bietet dafür das Fernstudienangebot Mediation – integrierte Mediation. Für Studieninteressierte gibt es noch bis zum 15. September die Möglichkeit, sich für das Wintersemester 2021 beim zfh anzumelden: www.zfh.de/anmeldung

Kompetenzen erweitern – Fachwissen erlernen

Das zfh – Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund bietet das Fernstudium Mediation – integrierte Mediation in Kooperation mit dem Fachverband Integrierte Mediation e.V. an. Ausbildungsleiter ist der ehemalige Familienrichter Arthur Trossen, der die Ausbildung konzipiert hat und seit langer Zeit betreut. Die Weiterbildung entspricht den Standards des Mediationsgesetzes und erfüllt das Anforderungsprofil von Stiftung Warentest. Innerhalb von drei Semestern können unterschiedliche Stufen der Mediationsausbildung von den Grundlagen über die Vertiefung und Generalisierung bis zur Optimierung der Mediationskompetenzen erreicht werden. Das zweite und dritte Semester können optional gewählt werden; jedes Semester wird mit einem Zertifikat abgeschlossen.

Ablauf der Ausbildung

Das Fernstudium deckt folgende Schwerpunkte ab: Mediation als Methode, Verfahren und Kompetenz im System der Konfliktbeilegung. Fachanwendungen, z.B. Familie und Wirtschaft, werden ebenso einbezogen wie eine intensive Anwendungs- und Berufsvorbereitung. Die Wissensvermittlung erfolgt zum einen mittels didaktisch gut aufbereiteter Studienbriefe im Selbststudium sowie durch drei intensive Präsenzwochenenden pro Semester, bei denen die Teilnehmer/innen das theoretische Wissen in Rollenspielen praktisch umsetzen und Mediation „hautnah“ erfahren und erlernen.

An wen richtet sich das Studienangebot?

Das berufsbegleitende Fernstudium Mediation – integrierte Mediation richtet sich neben Juristen auch an Psychologen, Sozialarbeiter oder andere Berufsgruppen, in deren Arbeitsbereichen es zur Konfliktlösung zwischen Interessengruppen kommen kann. Mediation spricht insbesondere Personen an, die Mediationskompetenz als eine Grundlage für ein neues Dienstleistungsangebot professionell anbieten möchten, darüber hinaus richtet sich das Angebot auch an Interessierte, die das Erlernte im sozialen und beruflichen Umfeld nutzen oder selber besser mit Konflikten umgehen können wollen.

Weitere Informationen unter: www.zfh.de/zertifikat/mediation/ und www.in-mediation.eu

Das zfh – Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund bildet gemeinsam mit 21 staatlichen Hochschulen den zfh-Hochschulverbund. Das zfh ist eine wissenschaftliche Institution des Landes Rheinland-Pfalz mit Sitz in Koblenz und basiert auf einem 1998 ratifizierten Staatsvertrag der Bundesländer Rheinland-Pfalz, Hessen und Saarland. Neben den 15 Hochschulen dieser drei Bundesländer haben sich weitere Hochschulen aus Bayern, Berlin, Brandenburg, Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein dem Verbund angeschlossen. Das erfahrene Team des zfh fördert und unterstützt die Hochschulen bei der Entwicklung und Durchführung ihrer Fernstudienangebote. Mit einem Repertoire von über 100 berufsbegleitenden Fernstudienangeboten in betriebswirtschaftlichen, technischen/naturwissenschaftlichen und sozialwissenschaftlichen Fachrichtungen ist der zfh-Verbund bundesweit größter Anbieter von Fernstudiengängen an Hochschulen mit akkreditiertem Abschluss. Alle zfh-Fernstudiengänge mit dem akademischen Ziel des Bachelor- oder Masterabschlusses sind von den Akkreditierungsagenturen ACQUIN, AHPGS, ASIIN, AQAS, FIBAA bzw. ZEvA zertifiziert und somit international anerkannt. Neben den Bachelor- und Masterstudiengängen besteht auch ein umfangreiches Angebot an Weiterbildungsmodulen mit Hochschulzertifikat. Derzeit sind über 6.520 Fernstudierende an den Hochschulen des zfh-Verbunds eingeschrieben.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis