Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Nachwuchskräfte starten ihre Ausbildung bei Butzbach

Die Schulzeit ist beendet. Die Ferien sind vorbei. Jetzt ist die Zeit für einen Neuanfang. Viele junge, motivierte Menschen starten im September ihre Ausbildung. Die Butzbach GmbH Industrietore besetzt im Jahr 2021 gleich fünf Ausbildungsplätze für insgesamt drei verschiedene Ausbildungsberufe. Der Tor-Hersteller mit Sitz in Kellmünz und Unterroth bietet den Auszubildenden so die Möglichkeit, ihre Zukunft in die eigene Hand zu nehmen. Ebenso schalten zwei ehemalige Auszubildende wieder in den „Azubi-Modus“ und starten ab Oktober ihr duales Studium bei Butzbach. So sichert sich Butzbach langfristig engagierte und fachlich kompetente Nachwuchskräfte im kaufmännischen und technischen Bereich.

Die Stimmung ist sehr gut. Der wirtschaftliche Aufschwung in 2021 lässt viele Unternehmen positiv in die Zukunft sehen. So auch bei Butzbach, denn die Auftragslage hat sich stark verbessert und der rege Auftragseingang sowie mehrere Großaufträge stimmen optimistisch und geben eine klare Perspektive. Mit gefüllten Auftragsbüchern freut sich Butzbach dieses Jahr wieder darauf, jungen Menschen eine fundierte Ausbildung zu bieten. Denn ein international tätiges Unternehmen stellt für die Auszubildenden eine große Chance dar. Ob als Industriekaufmann (m/w/d), Fachinformatiker für Systemintegration (m/w/d) oder Mechatroniker (m/w/d) – es warten spannende und vielseitige Aufgaben in allen Bereichen. Für die meisten jungen Menschen stellt der erste Arbeitstag einen Neuanfang dar, der einen neuen Lebensabschnitt einläutet. Um sie in dieser Zeit so gut wie möglich zu unterstützen, werden sie bei Butzbach rundum betreut. Von einer hauptberuflichen und pädagogisch sowie fachlich erfahrenen Ausbildungsverantwortlichen auf der einen Seite, sowie zusätzlich von einem Auszubildenden aus einem höheren Lehrjahr als Mentor der anderen Seite. Werksbesichtigungen, Einführungen in die vielen verschiedenen Sach- und Aufgabengebiete, Teambuildingmaßnahmen, Produktschulungen und fachliche Unterweisungen stehen auf dem Programm, um die „neuen Kolleg/innen“ mit den Mitarbeitern, Prozessen und Strukturen im Unternehmen vertraut zu machen. Nach der Einführungszeit geht es genauso spannend weiter. Bei sog. „Azubi-Rotationen“ lernen die Auszubildenden sämtliche Abteilungen kennen und können so den Zusammenhang von kaufmännisch-technischen Prozessen besser nachvollziehen. Das Engagement der Azubis zeigt sich auch bei Ausbildungsmessen. Butzbach ist regelmäßig auf Messen wie dem Bewerberforum Illertissen mit einem Stand vertreten. Hier findet man hauseigene Auszubildende vor, die ihre Erfahrungen direkt an nachfolgende Interessenten weitergeben können. Eine fundierte Ausbildung hat bei Butzbach langjährige Tradition und wird gleichzeitig laufend modernisiert und an die Anforderungen der modernen Arbeitswelt angepasst. Damit haben die Auszubildenden stets „die Zukunft im Blick“.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis