Neue Forschungsumfrage der Industrie: „97 Prozent der Unternehmen sagen, dass die Verbesserung der digitalen Erfahrung für die Nutzer eine Priorität ist, 71 Prozent davon wissen jedoch nicht, wo sie anfangen sollen“

Amplitude (https://amplitude.com/) , der führende Anbieter von Product Intelligence, gab die Ergebnisse einer globalen Umfrage bekannt, die die Einstellung und den Ansatz von Unternehmen in Bezug auf digitale Produkte und Erfahrungen misst. In dieser Studie (https://info.amplitude.com/product-intelligence-report) unter der Leitung von Adience wurden C-Level-Führungskräfte, Vizepräsidenten, Direktoren und Manager mit Verantwortung von Geschäfts- und Produkt Teams, befragt, um herauszufinden, wie Unternehmen mit der Tatsache umgehen, dass Digitalisierung an erster Stelle steht. Der Bericht stellt fest, dass Unternehmen, die sich Product Intelligence nicht als Wachstumsstrategie zu eigen gemacht haben, ihre Möglichkeiten zur Generierung von Einnahmen nicht ausreichend nutzen. Die meisten Unternehmen geben an, dass sie nicht über die richtigen Instrumente verfügen, um Kundendaten zu verstehen und auf diese zu reagieren.

Die wichtigsten Ergebnisse des Product Intelligence-Berichts (https://info.amplitude.com/product-intelligence-report) von Amplitude:

– Unternehmen sind teilweise ratlos, wenn es um das Kundenverhalten geht – Während 97 Prozent der Unternehmen die Verbesserung digitaler Erlebnisse für die Nutzer als Priorität ansehen, gaben 71 Prozent an, sie wüssten nicht genau, wo sie anfangen sollen, wenn es darum geht, das Verhalten ihrer Nutzer zu verstehen. Ganze 38 Prozent sagten, sie wüssten nicht, was sie machen sollen, um ihr digitales Erlebnis zu verbessern. – Die Kundenbindung auf digitalen Plattformen macht der Mehrzahl der Unternehmen weiterhin Sorgen – 69 Prozent der Unternehmen gaben an, sie wüssten nicht, wo sie anfangen sollen, wenn es darum geht, Kunden auf digitalen Plattformen zu binden. – Versteckte Daten kosten Unternehmen Zeit und Geld – 69 Prozent der Teams warten ein paar Tage bis zu einer ganzen Woche, um Antworten auf einfache Datenabfragen zu erhalten. 59 Prozent der Unternehmen geben an, dass ihre Produkt Teams nicht sofort auf Verhaltensdaten zugreifen können. – Teams treffen kritische Produktentscheidungen oft auf der Grundlage von besten Vermutungen – 77 Prozent der Produkt Teams verlassen sich bei der Erstellung von Produkt-Roadmaps auf Best Practice und ihren Instinkt. Nur 20 Prozent der Produkt Teams haben Zugang zu einem einfach zu bedienenden Verhaltensdaten-Tool. – Unternehmen mit Echtzeit-Einblick in das Kundenverhalten sind erfolgreich – Bei Unternehmen, die Product Intelligence-Lösungen einsetzen, war die Wahrscheinlichkeit, Jahr für Jahr ein Umsatzwachstum von über 25 % zu erzielen, um das 5,5-fache höher.

Einführung der neuen Journeys-Lösung

Damit sich Teams auf die Momente konzentrieren können, die während der gesamten Kundenreise am wichtigsten sind, führte Amplitude Journeys ein, eine branchenführende Lösung, die Machine Learning nutzt. Durch die Auswertung tausender möglicher Ereignisse entlang eines Kunden Pfades analysiert Journeys die wenigen genauen Momente, die die größte geschäftliche Auswirkung haben, wie zum Beispiel Drop-off oder Pfade, die den höchsten Umsatz bringen. Produkt Teams können diese vorausschauende Echtzeit-Intelligenz nutzen, um den genauen Korrelations- oder Konversions Punkt pro Benutzer zu identifizieren und somit Kunden in Kohorten für gezielte Nachrichten und Angebote zu gruppieren und dadurch die Konversion zu beschleunigen.

Amplitude

Amplitude ist die führende Product-Intelligence-Plattform, die Unternehmen dabei unterstützt, ihre Kundendaten zu nutzen, um beeindruckende Erlebnisse in den eigenen Produkten zu schaffen und digitales Wachstum zu erreichen. Mit seinem Hauptsitz in San Francisco sowie Niederlassungen in New York, London, Paris, Amsterdam und Singapur ist Amplitude die plattformübergreifende Echtzeit-Datenlösung der Wahl für moderne Produkt- und Growth Teams. Amplitude betreibt über 59.000 digitale Produkte bei Unternehmen wie Microsoft, Ford, CapitalOne, NBC, Hubspot und PayPal

Logo: https://mma.prnewswire.com/media/1343186/Amplitude_Logo.jpg

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/113895/4774529 OTS: Amplitude Group

Original-Content von: Amplitude Group, übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis