Neujahrsempfang des Deutschen Bauernverbandes – Rukwied: Es geht nur gemeinsam!

(DBV) Anlässlich des Neujahrsempfangs des Deutschen
Bauernverbandes (DBV) im Rahmen der Grünen Woche in Berlin, blickt
Bauernpräsident Joachim Rukwied optimistisch nach vorne. Nach einem in vielen
Facetten harten Jahr für die Landwirte rief er den über 1000 Gästen zu: “Wir
Landwirte haben verstanden, dass es einen gesellschaftlichen Wunsch nach
Veränderung gibt, jetzt muss die Politik entsprechend handeln und den Bauern
Zukunftsperspektiven aufzeigen. Vor allem unsere nächste Generation braucht
verlässliche Rahmenbedingungen und Planungssicherheit.” Die Landwirtschaft sei
eine Zukunftsbranche und werde von der Gesellschaft gebraucht. “Nachhaltige
Produktion ist zum Top-Thema in unseren Betrieben geworden”, stellte Rukwied
fest. Jetzt brauche es innovative Landwirte, die die Betriebe in die digitale
Zukunft führten. “Jeder Wunsch nach Veränderung kann aber nur erfüllt werden,
wenn die Balance zwischen Umweltanforderungen und Wirtschaftlichkeit erhalten
bleibt”, so Rukwied.

Die derzeit unterdurchschnittliche Investitionsbereitschaft der Landwirte sei
ein sehr deutlicher Beleg für die große Verunsicherung in der Branche. Die
Demonstrationen im ganzen Land, auch heute wieder, zeigten, unter welch hoher
Belastung die Landwirte stehen. Rukwied rief die Landwirte zur Geschlossenheit
auf: “Wenn wir politisch etwas erreichen wollen, geht es nur gemeinsam.”

Pressekontakt:

Deutscher Bauernverband (DBV)
Axel Finkenwirth
Pressesprecher
Claire-Waldoff-Str. 7
10117 Berlin
a.finkenwirth@bauernverband.net
030-31904-240

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/6599/4495362
OTS: Deutscher Bauernverband (DBV)

Original-Content von: Deutscher Bauernverband (DBV), übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis