Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Online-Schnuppervorlesung Human Resource Management (M.A.)

Wer mit dem Gedanken spielt, sich berufsbegleitend mit dem Fernstudium Human Resource Management (M.A.) weiterzuqualifizieren, hat jetzt die Gelegenheit an einer Live-Vorlesung teilzunehmen: Am Samstag, den 12. Juni können alle Interessierten an der Online-Veranstaltung ?Personalpolitik & Personalstrategie? mit Prof. Dr. Christian Lebrenz teilnehmen. Wer dabei sein möchte, erhält weitere Informationen bei Studiengangskoordinatorin Caroline Pfeifer: pfeifer@hs-koblenz.de.

Personaler/innen oder Human Resource Manager/innen haben ein breites Aufgabenspektrum, das von der Personalplanung, Rekrutierung, Personalentwicklung und -förderung bis hin zur Personalorganisation reicht. Das Fernstudium Human Resource Management (M.A.) bereitet die Fernstudierenden auf die Wahrnehmung leitender Aufgaben in den HR-Bereichen der Wirtschaft und im Öffentlichen Dienst vor. Dabei berücksichtigt der Studiengang auch, dass Mitarbeiter/innen die wichtigste Ressource in Unternehmen darstellen, z. B. mit Themen wie Leadership & Motivation, People- und Kompetenzmanagement.

Angesprochen sind sowohl Young Professionals, die sich für den Personal-Bereich qualifizieren möchten, als auch an Personalverantwortliche, die ihre Fähigkeiten weiter ausbauen möchten.

Die Hochschule Koblenz bietet den Fernstudiengang Human Resource Management (M.A.) in Kooperation mit dem zfh ? Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund an. Hier können sich Fernstudieninteressierte zum kommenden Wintersemester 2021/22 bis zum 15. Juli 2021 online unter: www.zfh.de/anmeldung/ bewerben. Für Bewerber/innen ohne Erststudium endet die Frist am 15. Juni 2021.

Weitere Informationen: www.zfh.de/master/hrm/ und www.zfh.de/hrm/

Das zfh – Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund bildet gemeinsam mit 21 staatlichen Hochschulen den zfh-Hochschulverbund. Das zfh ist eine wissenschaftliche Institution des Landes Rheinland-Pfalz mit Sitz in Koblenz und basiert auf einem 1998 ratifizierten Staatsvertrag der Bundesländer Rheinland-Pfalz, Hessen und Saarland. Neben den 15 Hochschulen dieser drei Bundesländer haben sich weitere Hochschulen aus Bayern, Berlin, Brandenburg, Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein dem Verbund angeschlossen. Das erfahrene Team des zfh fördert und unterstützt die Hochschulen bei der Entwicklung und Durchführung ihrer Fernstudienangebote. Mit einem Repertoire von 100 berufsbegleitenden Fernstudienangeboten in wirtschaftswirtschaftlichen, technischen/naturwissenschaftlichen und sozialwissenschaftlichen Fachrichtungen ist der zfh-Verbund bundesweit größter Anbieter von Fernstudiengängen an Hochschulen mit akkreditiertem Abschluss. Alle zfh-Fernstudiengänge mit dem akademischen Ziel des Bachelor- oder Masterabschlusses sind von den Akkreditierungsagenturen ACQUIN, AHPGS, ASIIN, AQAS, FIBAA bzw. ZEvA zertifiziert und somit international anerkannt. Neben den Bachelor- und Masterstudiengängen besteht auch ein umfangreiches Angebot an Weiterbildungsmodulen mit Hochschulzertifikat. Derzeit sind über 6.520 Fernstudierende an den Hochschulen des zfh-Verbunds eingeschrieben.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis