ORWO Net relauncht Eigenmarke myFOTO als progressive Web App

Das Smartphone als treuer Wegbegleiter ist nicht zuletzt wegen seiner Kamera nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken. Besondere Momente können schnell festgehalten werden, doch um aus Ihnen Fotoprodukte zu kreieren, war der PC unabdingbar. Mit dem neuen Webauftritt und dem mobilen Online-Gestalter hat myFOTO nun diese Hürde genommen. Beim Relaunch stand die Neuausrichtung im Vordergrund. So präsentiert sich die neue Website einer jüngeren Zielgruppe mit einem unabhängigen Lifestyle. Im Vordergrund steht die Nutzerfreundlichkeit: Die Kunden sollen schnell und einfach direkt am Smartphone ihre Fotoprodukte gestalten und bestellen.

Neues Logo

Das neue Logo unterscheidet sich stark von seinem Vorgänger. Filigrane Linien und eine neue Farbgebung sollen die neue Ausrichtung der Marke auch visuell unterstreichen.

Progressive Web-App

Mit der Kombination eines progressiven Online-Shops und eines intuitiven Online-Gestalters, wurde die perfekte responsive Grundlage für myFOTO geschaffen. So passen sich die Webseitenelemente automatisch an das vom Kunden benutzte Endgerät an ? egal, ob Smartphone, Tablet oder Desktop ? und das sowohl auf der Website als auch im Gestalter. Dank dieser Progressive Web App kann der Kunde zudem nun die Website auf seinem Homescreen speichern und alle Features mobiloptimiert nutzen, ohne sich extra eine App herunterladen zu müssen. ?Wir haben unseren Kunden die Möglichkeit geschaffen, von überall und jedem Endgerät Fotoprodukte schnell und mit Freude zu gestalten. Dank unserer Designer, Entwickler und der externen Lösungen bieten wir dem jüngeren Publikum eine auf ihre Interessen abgestimmte, moderne Marke.? erklärt Peter Warns, Geschäftsführer der ORWO Net GmbH.

Designs und Produkte

Neben der übersichtlichen Informationsarchitektur erleichtert myFOTO mit der zeitgemäßen und nutzerfreundlichen Struktur das Navigieren. Den Usern präsentieren sich nicht nur klassische Fotoprodukte wie Fotobücher und Tassen, sondern auch Neuheiten aus dem Hause ORWO Net wie bedruckbare Mund-Nase-Masken und polygone Wanddekorationen. Dabei sind alle Produkte mit zahlreichen modernen Designs versehen, die der Kunde nach Belieben anpassen kann.

Zu finden ist der neue Webauftritt unter www.myFOTO.de.

Die Filmfabrik Wolfen legte das Warenzeichen Agfa 1964 ab und firmierte unter ORWO (ORiginal WOlfen). Von 1910 bis 1994 wurden am Standort Filme, Informations- und Aufzeichnungsmaterialien produziert und weltweit vertrieben. 2003 übernahm die ORWO Net GmbH das Warenzeichen ORWO im Rahmen einer übertragenden Sanierung. Der Fotodienstleister mit Hauptstandort in Bitterfeld-Wolfen beherbergt heute auf einer Fläche von 15.000 m? eines der führenden Fotogroßlabore Europas. Die Produktrange umfasst klassische Abzüge vom Film und von digitalen Daten sowie alle üblichen individualisierbaren digitalen Fotoprodukte, darunter Fotobücher, Kalender, Wanddekorationen und Geschenkartikel. Die Handelsmarken sind PixelNet, Foto Quelle, Photo Dose und myFOTO.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis