Produktionsbasis und F&E-Zentrum Changzhou kündigen Entwicklung von Halbleitermaterialien und leitfähigen Materialien aus kristallinem Silizium im Changzhou National High-Tech-Bezirk an

Die Unterzeichnungszeremonie des Projekts zur Entwicklung von Halbleitermaterialien und leitfähiger Materialien aus kristallinem Silizium fand am 19. Oktober im Changzhou National High-Tech-Bezirk statt und wurde von der Produktionsbasis und dem F&E-Zentrum Changzhou unterzeichnet.

Changzhou Fusion New Material Co., Ltd hat mit einem Gesamtbeitrag von 500 Millionen CNY investiert, was drastisch die bestehende Produktionskapazität des Unternehmens von Silberpastenprodukten auf 100 Tonnen pro Monat erhöht soll. Dies wiederum verbessert die Möglichkeiten des Unternehmens, Skaleneffekte zu nutzen und die Kernwettbewerbsfähigkeit zu stärken, erheblich.Das neue F&E-Zentrum für das Projekt wird sich auf die hochmoderne Forschung und Entwicklung von Silberpasten konzentrieren, insbesondere in den Bereichen Hochtemperatur- und Niedertemperatur-Silberpasten, Halbleitermaterialien und verwandten Bereichen. Das Unternehmen setzt auf das F&E-Zentrum, um kontinuierlich technologische Forschung und Produktverbesserungen durchzuführen und somit die Kernwettbewerbsfähigkeit des Unternehmens weiterzuentwickeln.

Changzhou Fusion New Material Co., Ltd. (Fusion New Material) ist ein Hightech-Unternehmen, das sich auf Erforschung, Entwicklung, Produktion und Vertrieb von leitfähigen Materialien konzentriert. Seine Hauptprodukte sind Silberpasten für Solarzellen mit kristallinem Silizium, 5G-Wellenfilter und andere Produkte.Nachdem das Unternehmen das technologische Monopol ausländischer Unternehmen auf diesem Gebiet gestört hat, war es 2019 mit einem Umsatzvolumen von 894 Millionen CNY weltweit führend in Bezug auf Umsatz und technologisches Niveau. Der Umsatz für 2020 wird voraussichtlich die 2 Milliarden CNY-Marke inkl. Steuern um 80 Millionen CNY übersteigen.

Fusion New Material verfügt über ein erstklassiges F&E-Zentrum, das mit fortschrittlichen F&E- und Experimentierinstrumenten und -geräten ausgestattet ist, darunter Hochleistungs-SEM-EDS, Hochpräzisionsdrucker, Scherrheometer, DSC, SunsVoc usw.Das bestehende F&E-Team besteht aus mehr als 50 Mitgliedern, darunter die weltweit führenden Experten mit mehr als 30 Jahren Branchenerfahrung sowie Postdoktoranden, Doktoranden und Studenten der chinesischen Akademie der Wissenschaften, der Fudan-Universität, der Technischen Universität Ostchinas und anderer berühmter Universitäten. Darüber hinaus sind neben 6 Doktoren und mehr als 23 Doktoranden auch 2 ausländische Experten angestellt. Über 70 % der F&E-Mitarbeiter haben an weltweit erstklassigen Universitäten oder an Universitäten studiert, die an Project 211 beteiligt sind. Das Unternehmen hat in seiner Provinz ein Technologiezentrum für Silberpasten-Entwicklung aufgebaut, welches das einzige seiner Art in der Provinz Jiangsu ist.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1318897/image_929857_26926488.jpg

Pressekontakt:

Zhongliang Wang
+8613092527003
759965867@qq.com

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/82709/4748812
OTS: Changzhou National Hi-Tech District

Original-Content von: Changzhou National Hi-Tech District, übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis