Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Schulaufgabenhilfe feiert 20-jähriges Bestehen


 

Kiel, 1. Februar 2017:

Die Schulaufgabenhilfe des Deutschen Roten Kreuz Kreisverbands Kiel feiert ihr 20. Jubiläum. Und kann eine Erfolgsbilanz präsentieren: Gegründet wurde das Projekt von Ehrenamtlichen, um schulische Defizite auszugleichen und sprachliche Kompetenzen sowie Bildungschancen von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund zu verbessern. „Bei Projekten wie diesen ist das Ehrenamt ein wesentlicher Bestandteil, auf den wir als Gesellschaft nicht verzichten können “, weiß Jürgen Hoffmeister, Geschäftsführer des DRK Kreisverbands Kiel. Die Ehrenamtlichen werden zudem von einer hauptamtlichen Fachkraft unterstützt, die das Projekt organisiert. Seit der Gründung haben rund 500 Schülerinnen und Schüler an der kostenlosen Schulaufgabenhilfe teilgenommen.

Die meisten Kinder nehmen das Angebot über viele Jahre in Anspruch und können durch die persönliche und individuelle Lernbegleitung in der Regel einen erfolgreichen Bildungsweg einschlagen. Dies motiviert auch die Ehrenamtlichen, denen der Erfolg und die Langlebigkeit des Projektes zu verdanken ist. Darunter ist Helmut Rasch. Der 56-Jährige unterstützt das Projekt seit 2004 mit den Fächern Mathematik, Physik, Chemie und Biologie sowie gelegentlich Deutsch für Grundschüler. Er betreut jährlich rund 30 Schüler. „Durch die Schulaufgabenhilfe sind persönliche Kontakte entstanden. Einige Schüler kommen sogar noch während des Studiums zu mir und bitten mich um Hilfe.“ Eine davon ist Tugba Arslan. Die angehende Zahnärztin wurde von der sechsten Klasse bis hin zum Abitur von Helmut Rasch begleitet. „

20 Jahre brachten auch Veränderungen in der Schullandschaft mit sich. So wird an den meisten Schulen vermehrt Hausaufgabenbetreuung angeboten. Dennoch kommen Schülerinnen und Schüler aus dem ganzen Stadtgebiet in die Räume der Kieler Gelehrtenschule, um eine noch intensivere Lernförderung in Deutsch, Englisch und den Naturwissenschaften zu erzielen. Hier sind derzeit etwa 30 Schülerinnen und Schüler angemeldet und werden wöchentlich von zehn ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Deutschen Roten Kreuz Kreisverbands Kiel an fünf Nachmittagen betreut. „Ich hatte den direkten Vergleich der teuren Nachhilfe und dem besonderen Angebot des DRK Kreisverbands Kiel. Hier habe ich nicht nur ein bloßes Ergebnis, sondern das gesamte Hintergrundwissen mitbekommen. Das hilft mir noch heute im Studium“, sagt die 24-Jährige die nach ihrem Abitur und einer Durchschnittsnote von 1,4 sogar vom türkischen Konsulat für besondere Leistungen ausgezeichnet wurde.

Seit Herbst 2015 kam ein weiteres Aufgabenfeld hinzu: In den DaZ-Klassen (Deutsch als Zweitsprache) unterstützen acht ehrenamtliche Mitarbeiter die Lehrkräfte im Deutschunterricht für Flüchtlingskinder. Hier besteht ein großer Bedarf an individueller Lernbegleitung, um die Integration der Kinder zu fördern. Derzeit unterstützt Annegret Jansen, Studentin der Sozialen Arbeit, die Unterrichtsklassen. „Eine weitere ehrenamtliche Hilfskraft wäre wünschenswert. Dann sind auch die Schüler viel motivierter“, weiß die Studentin.

Da die Nachfrage der Schulen nach Unterstützung noch immer anhält, werden hier weitere Ehrenamtliche gesucht.

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Hannelore Finck, Tel. 0431/59008-935, finck@drk-kiel.de

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis