Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Schwäbische Zeitung: Jetzt in Personal investieren – Kommentar

Die Lage am Arbeitsmarkt in Deutschland bleibt
gut. Horcht man in die Unternehmen hinein, so hört man dort immer
noch von vollen Auftragsbüchern, davon, dass man immer noch nach
Fachpersonal suche. Andererseits würden sie sicher ihr Personal nicht
aufstocken, wenn sie mit einem Wirtschaftseinbruch rechnen würden.
Sie sind also noch optimistisch. Die Firmenlenker beobachten achtsam
die Konjunkturentwicklung, und allen ist klar, dass die Dynamik des
Wachstums in den nächsten Monaten nachlassen wird.

Doch von Pessimismus kann keine Rede sein. Viele Manager verweisen
darauf, dass sie aus der letzten Krise gelernt hätten, dass sie
besser auf eine Zuspitzung der wirtschaftlichen Situation vorbereitet
seien. Die Arbeitgeber haben in der letzten Krise erfahren, wie
wichtig die Verbundenheit der Mitarbeiter mit ihrem Unternehmen ist,
wie eine Solidarität mit der Firma und unter den Beschäftigen die
Motivation aller befördern kann.

Hinzu kommt die demografische Entwicklung: Der Nachwuchs an
Arbeitskräften wird immer spärlicher. Viele Firmen investieren jetzt
in die Ausbildung ihrer Mitarbeiter, sie fördern Schul- und
Universitätsabgänger und versuchen sie an sich zu binden. Gerade die
kleinen, familiengeführten Unternehmen sind sehr aktiv – und agieren
damit weise und vorausschauend.

Pressekontakt:
Schwäbische Zeitung
Redaktion
Telefon: 07561-80 100
redaktion@schwaebische-zeitung.de

Weitere Informationen unter:
http://


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis